Alle Ergebnisse
U23
30.09.2010

U23 beim SV Wehen Wiesbaden II

Am Sonntag, 14 Uhr, tritt die U23 nach zuletzt vier Auftritten ohne Niederlage bei der zweiten Mannschaft des SV Wehen Wiesbaden an.

Die Elf von Trainer Markus Gisdol hat sich nach einem Zwischentief mit drei punktlosen Spielen in Folge wieder gefangen, zuletzt blieb sie sogar zwei Mal hintereinander ohne Gegentreffer. Zusätzlichen Auftrieb dürfte die Berufung von Manuel Gulde, Robin Neupert und Marco Terrazzino in die U20-Nationalmannschaft geben. Die Partie beim SVWW II wird allerdings kein Zuckerschlecken. Die Wehener gehen mit der Gefährlichkeit eines angeschlagenen Boxers in dieses Duell, denn nach fünf zum Teil deftigen Packungen in Serie und nur einem Punkt aus den letzten sieben Spielen ist das Team von Trainer Bernhard Raab bis auf den 15. Platz abgerutscht und steht nur noch einen Zähler über dem Abstiegsstrich.

In den bisherigen Partien des SVWW II kamen 32 Spieler zum Einsatz (zum Vergleich: bei 1899 Hoffenheim waren es 22) - eine Stammformation, auf die Gisdol sein Team einstellen könnte, ist also nicht festzumachen. Da die erste Vertretung des SVWW bereits am Samstag beim FC Bayern München II aufläuft, könnte es bei den Platzherren zu einigen Abstellungen aus dem Drittliga-Kader kommen.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben