Alle Ergebnisse
AKADEMIE
12.02.2010

U19 startet in die Rückrunde / Gegen Regensburg in Zuzenhausen

Mit einem Heimspiel gegen den SSV Jahn Regensburg startet die U19 am Sonntag in die Rückrunde der Bundesliga Süd/Südwest. Aufgrund der Witterungsverhältnisse wurde die Partie kurzfristig auf den Kunstrasenplatz des FC Zuzenhausen (Häuselgrundweg) verlegt. Anstoßzeit bleibt um 11 Uhr.

Am letzten Spieltag der Vorsaison sicherte sich der Jahn mit einem 3:1-Auswärtssieg bei der U19 den Bundesliga-Klassenerhalt. Derzeit rangieren die Bayern mit sieben Zählern auf Platz 13, die Hoffenheimer stehen 13 Punkte besser sechs Plätze höher. „Ich bin mit der Winter-Vorbereitung zufrieden", sagt 1899-Trainer Guido Streichsbier. „Vor allem freut mich, dass wir alle geplanten Partien auch bestreiten konnten, wenngleich die Leistungen durchwachsen waren." Gegen die Regensburger, die in der Hinrunde 4:0 besiegt wurden, peilt Streichsbier drei Punkte an. „Uns erwartet eine defensiv- und konterstarke Mannschaft, wenn wir aber an die Leistung vom 5:1 gegen die SG Wattenscheid anknüpfen können, sind wir auf einem guten Weg."

Während der Winterpause musste Streichsbier Innenverteidiger Robin Neupert und Mittelfeldspieler Marco Schäfer an die U23 abgeben. Im Gegenzug rückten die U17-Spieler Paul Ehmann (Innenverteidigung) und Maurice Hirsch (Mittelfeld) in die U19 auf und sind bereits voll integriert.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben