Alle Ergebnisse
AKADEMIE
09.08.2010

U19 kehrt mit Platz 3 zurück / Redl bester Keeper

Mit einem Treppchenplatz kehrte die U19 von der international besetzten „Copa del Agatha“ in den Niederlanden zurück. Hinter Turniersieger Botafogo FR und dem FC Schalke 04 landete das Team von Trainer Guido Streichsbier auf Rang drei.

Im Auftaktspiel gegen Botafogo brachte Sebastian Doro die Hoffenheimer in Führung, doch in letzter Minute gelang den Brasilianern der Ausgleichstreffer. In den restlichen Partien sollte die Mannschaft aus Rio de Janeiro, die mit zwei Spielern des 91er Jahrgangs angetreten war, schließlich nur noch Siege einfahren und ohne Gegentor bleiben.

In ihrer zweiten Begegnung unterlagen die Hoffenheimer dem FC Schalke 04 mit 0:1, zum Abschluss des ersten Turniertags folgte ein 1:1 gegen den IFK Göteborg. Den Treffer erzielte Jonas Hofmann per Elfmeter. Keine Probleme hatte die U19 beim 3:0 gegen den Ausrichter NEC/FC Oss. Erneut Hofmann und Doro sowie Björn Recktenwald trugen sich in die Torschützenliste ein. Gegen das belgische Team aus Sint-Truiden gab es am Ende noch ein 1:1-Unentschieden (Marcel Linn). Unterm Strich stand für die Hoffenheimer Platz drei zu Buche, zudem wurde Mark-Patrick Redl zum besten Torhüter ausgezeichnet.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben