Alle Ergebnisse
AKADEMIE
23.03.2010

U19 im DFB-Pokal bei den Stuttgarter Kickers

Am Mittwoch tritt die U19 im DFB-Pokal-Viertelfinale bei den Stuttgarter Kickers an. Die Partie wird im GAZI-Stadion auf der Waldau ausgetragen und um 18 Uhr angepfiffen. Der Sieger empfängt im Halbfinale den FC Energie Cottbus.

Die Kickers sind die Überraschungsmannschaft des Pokal-Wettbewerbs. Der aktuelle Tabellensechste der Oberliga Baden-Württemberg schaltete im Achtelfinale den Spitzenreiter der Bundesliga Nord, den FC Hansa Rostock, mit 3:2 (2:2) aus. Das Team von Trainer Guido Streichsbier ist also gewarnt. Sollten die Hoffenheimer den Einzug ins Halbfinale schaffen, würden sie den FC Energie Cottbus empfangen, der sich mit 3:2 beim 1.FC Köln durchsetzte. Ebenfalls im Halbfinale steht bereits der VfL Bochum, der den Deutschen Meister FSV Mainz 05 mit 3:1 nach Verlängerung bezwang. Den vierten Halbfinalisten ermitteln kommende Woche Werder Bremen und Hertha BSC. Das Finale wird als Vorspiel des DFB-Herren-Pokal-Finals am 15. Mai im Berliner Olympiastadion ausgetragen.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben