Alle Ergebnisse
AKADEMIE
06.10.2010

U19-EM-Qualifikationsspiel in Hoffenheim

Die U19-Nationalmannschaft bestreitet am Sonntag, 10. Oktober, im Dietmar-Hopp-Stadion ein EM-Qualifikationsspiel gegen Nordirland. Anpfiff ist um 13:05 Uhr.

Das Team von Bundestrainer Ralf Minge, zum dem auch der Hoffenheimer Denis Thomalla gehört, bereitet sich derzeit in Düsseldorf auf die EM-Qualifikationsrunde vor, zu der auch die Spiele an Minges 50. Geburtstag gegen Andorra (8. Oktober in Sandhausen) und die Schweiz (13. Oktober in Mannheim) gehören. In den jüngsten Testspielen gegen die Niederlande (5:2) oder Dänemark (3:0), als Thomalla jeweils zum 1:0 traf, zeigte die Minge-Elf schon gute Ansätze, allerdings sieht der 49-Jährige noch genügend Verbesserungspotenzial. Derzeit umfasst der Kader noch 23 Spieler, nach dem Lehrgang in Düsseldorf muss ihn Minge auf 18 reduzieren.

Die beiden Erstplatzierten dieser Gruppe - die anderen Partien ohne deutsche Beteiligung werden in Sandhausen, Forst und HD-Kirchheim ausgetragen - qualifizieren sich gemeinsam mit den jeweils Erstplatzierten der anderen zwölf Gruppen sowie den beiden besten Dritten für die „Elite-Runde". Hier werden dann sieben Vierer-Gruppen ausgelost, nur der Gruppenerste fährt dann zur Endrunde im Frühjahr 2011 nach Rumänien, für die der Ausrichter bereits qualifiziert ist.

Karten gibt es im Vorverkauf auch im Fanshop der Rhein-Neckar Arena zu den bekannten Öffnungszeiten. Sitzplatz-Tickets kosten 5 Euro (ermäßigt 3 Euro), Stehplätze 3 Euro. Sammelbestellungen zu einem Euro pro Karte für Schulen und Vereine gibt es ausschließlich über die Geschäftsstelle des Badischen Fußballverbandes in der Sportschule Schöneck in Karlsruhe-Durlach. Die Kartenhotline lautet: 0721 / 40904-25 (Anja Hartmann), 0721/40904-30 (Christian Eiffler), 0721/40904-53 (Felix Wiedemann), wo die Interessenten auch alle weiteren Informationen rund um die EM-Qualifikationsrunde erhalten.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben