Alle Ergebnisse
AKADEMIE
30.04.2010

U18 wird zur kommenden Saison abgemeldet

1899 Hoffenheim zieht in der kommenden Saison seine U18 aus der A-Junioren-Oberliga Baden-Württemberg zurück. Nach der Umstrukturierung der Jugendabteilung in eine Akademie mit verschiedenen Zentren macht es keinen Sinn, eine U18 außerhalb dieser Zentren zu führen. Das Spielrecht für eine U18 ist mit den Statuten für Nachwuchsleistungszentren nur sehr schwer vereinbar.

„Darüber hinaus funktioniert unser Konzept mit den gleichklassigen Partnervereinen in der Region hervorragend", sagt Ernst Tanner, Leiter der achtzehn99 AKADEMIE. Für die derzeitigen Hoffenheimer Talente der U18 bestehen also auch in Zukunft noch ausreichend Möglichkeiten, in der Region auf hohem Niveau regelmäßig Spielpraxis zu sammeln und nebenbei einen guten Schulabschluss zu machen. „Der Weg zurück in die achtzehn99 AKADEMIE steht ihnen bei entsprechender Entwicklung zudem immer offen", so Tanner.

1899 Hoffenheim war in dieser Saison einer der letzten Bundesliga-Vereine, der überhaupt noch eine U18 ins Rennen schickte. Rein spielrechtlich können diese Teams nur außerhalb des Nachwuchsleistungszentrums geführt werden, da für die komplette A-Jugend nur 22 Spieler gemeldet werden dürfen. Die beiden Trainer der U18 bleiben 1899 Hoffenheim erhalten.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben