Alle Ergebnisse
AKADEMIE
20.03.2010

U17 landet 4:0-Pflichtsieg

Die U17 hat mit dem 4:0 (3:0) gegen TuS Ergenzingen den ersten Dreier im neuen Jahr gelandet. „Meine Mannschaft hat den erwarteten Pflichtsieg eingefahren“, freute sich Trainer Tayfun Korkut. „Ich bin mit der Leistung meiner Jungs zufrieden, wir hätten das Spiel aber auch höher gewinnen können.“

Die Hoffenheimer machten bereits im ersten Durchgang alles klar. Schon nach zehn Minuten brachte Kevin Eßwein seine Farben mit einem trockenen Rechtsschuss auf die Siegerstraße, ehe Sead Kolasinac mit dem schönsten Tor des Tages auf 2:0 erhöhte (29.). Ömer Yıldırım und Dejan Bozić bereiteten diesen Treffer überragend vor: Rechtsverteidiger Yıldırım setzte Bozić in Szene, der exzellent auf den Torschützen ablegte - Kolasinac musste nur noch einschieben. Patryk Jedrzejczyk war nur fünf Minuten später auf Kopfballvorlage mit dem 3:0 und der endgültigen Entscheidung zur Stelle.

Nach dem Wechsel gingen die Hoffenheimer etwas fahrlässiger mit ihren Chancen um. Lediglich Felix Müller traf noch einmal mit einem direkten Freistoß (57.) zum 4:0-Endstand ins Schwarze. In der Folge versäumten es Bozić und Kenan Karaman, das Endergebnis noch deutlicher zu gestalten. „Meine Mannschaft hat von der ersten Sekunde an sehr konzentriert gespielt und hochverdient gewonnen", so Korkut. „Die Jungs sind konsequent aufgetreten und haben das umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben. Auch die Spieler, die eingewechselt wurden, haben eine starke Leistung gezeigt."

1899 Hoffenheim - TuS Ergenzingen 4:0 (3:0)
Hoffenheim: Redl - Yıldırım, Kostić (58. Wild), M. Seegert, Kalinovski, Kolasinac (49. Griesinger), Müller (67. Önerler), Hirsch, Eßwein, Bozić, Jedrzejczyk (49. Karaman).
Ergenzingen: Orban - Bühl, Bauer, Frölich, Birkhofer (64. M. Balukčić), Tekerci, Tiktapanidis (44. D. Balukčić), Abbruzzese (72. Eppler), Wairimu, Durna (55. Möhrle), Doğan.
Tore: 1:0 Eßwein (10.), 2:0 Kolasinac (29.), 3:0 Jedrzejczyk (34.), 4:0 Müller (57.). Zuschauer: 150. Schiedsrichter: Güßregen (Memmelsdorf). Karten: Gelb für Hirsch, Müller / Wairimu.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben