Alle Ergebnisse
AKADEMIE
15.03.2010

U15 landet wichtigen Dreier in Ulm

Mit einem 1:0 (1:0)-Erfolg beim SSV Ulm 1846 ist die U15 in der Oberliga Baden-Württemberg vorerst wieder auf den zweiten Platz geklettert. Das Tor des Tages markierte Davie Selke.

Das Team des Trainergespanns Frank Fröhling und Jens Schuster fand gut in die Partie und ging früh in Führung, als Selke eine Vorarbeit von Bahadir Özkan zum 1:0 verwertete. Auf dem Ulmer Kunstrasenplatz traten die jungen „Spatzen" als aggressiver und robuster Gegner auf, doch die Hoffenheimer gaben das Heft nicht mehr aus der Hand, obwohl sie sich im zweiten Abschnitt - durch den Wind begünstigt - starkem Druck der Platzherren ausgesetzt sahen. „Leider haben wir unsere Konterchancen nicht genutzt und mussten daher bis zum Schluss zittern", so Fröhling.

Der Kampf um die ersten vier Plätze, die zur Teilnahme an der neuen Regionalliga berechtigen, hat sich mittlerweile auf ein Quintett reduziert. Vom Fünftplatzierten SV Waldhof Mannheim trennen die Hoffenheimer - bei einem Spiel weniger - zwei Zähler.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben