Alle Ergebnisse
AKADEMIE
24.08.2010

Trainingslager, Testspiele, Turniere: Volles Programm bei der U14

Ereignisreiche Tage liegen hinter den Spielern der U14. Das Trainingslager im Förderzentrum Zuzenhausen hatte es in sich.

Zum Auftakt des Trainingslagers gewannen die Schützlinge von Coach Wolfgang Heller gegen die U15 des FSV Hollenbach (Landesstaffel Württemberg) mit 6:0 (3:0). Die Tore erzielten Pascal Söll per Freistoß, Marvin Kühlwein nach einem Spielzug über elf Stationen, zwei Mal Philipp Ochs und Philipp Häussler. Hinzu gesellte sich ein Eigentor eines Hollenbachers. „Die Jungs haben klasse gejagt und schnell umgeschaltet", freute sich Heller. „Die Tore waren wirklich sehenswert."

Insgesamt absolvierte die U14 während ihres Trainingslagers zehn Einheiten, drei Mal stand Frühsport um 7:30 Uhr auf dem Plan. Weitere Programmpunkte waren eine Videoschulung, ein psychologischer Test, die Wahl des Spielführers und Gruppenarbeiten zu verschiedenen Themen, unter anderem zur Aufgabenverteilung innerhalb der Mannschaft oder zur Kabinengestaltung. Als Highlight wartete ein Einsatz als Balljungen im Bundesliga-Spiel der Profis gegen den SV Werder Bremen.

Auch in dieser Woche geht es Schlag auf Schlag. Am Donnerstag testet die U14 die U15 der SGM Vöhringen (Spielort entweder Förderzentrum oder Häuselgrundweg) und nimmt am Wochenende an zwei Turnieren - einmal in Stuttgart-Rot sowie ein Blitzturnier in Dierbach - teil. Das erste Punktspiel in der Verbandsliga bei der SG Siemens Karlsruhe wird am 11. September angepfiffen.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben