Alle Ergebnisse
AKADEMIE
26.03.2010

Trainerseminar im Kinderzentrum kommt sehr gut an: „Teilnahme absolut empfehlenswert“

Die Menschenschlange vor der Haupttribüne erinnerte an Zeiten, als hier noch der Ticketverkauf über die Bühne ging. Über 100 Trainer aus mehreren Vereinen der Region trafen sich auf Einladung der achtzehn99 AKADEMIE am Mittwochabend im Dietmar-Hopp-Stadion, um im neuen Seminarraum des Kinderzentrums unsere Fortbildung zum Thema „Schnelligkeitstraining mit Kindern“ zu besuchen. Die Veranstaltung wurde sehr gut angenommen.

Referent und Akademie-Trainer Dominik Drobisch gab den Teilnehmern zunächst einen groben Überblick über die Strukturen des 1899-Rahmentrainingskonzepts sowie der achtzehn99 AKADEMIE mit ihren drei Zentren. Darüber hinaus verwies er darauf, dass sich ab sofort alle interessierten Kinder-Trainer der Region direkt über die Homepage achtzehn99.de auf der Seite des Kinderzentrums einen Überblick über unser Seminarangebot verschaffen und sich online anmelden können.

Die Fortbildung bestand aus einem rund halbstündigen Theorie- sowie einem Praxisteil. Bevor es auf den Kunstrasenplatz ging, referierte Drobisch über die verschiedenen Formen von Schnelligkeit (Handlungsschnelligkeit, Reaktionsschnelligkeit, Antizipationsschnelligkeit usw.), sprach über methodische Grundsätze und beantwortete die Fragen der Teilnehmer, etwa die, ob es schon bei Kindern sinnvoll sei, mit Dehnübungen ins Training zu starten.

Im Praxisteil vermittelte Drobisch den Seminarteilnehmern schließlich rund zehn verschiedene Fangspiele, denn das Hauptanliegen dieser Fortbildungsseminare ist es eben, den Trainern kindgerechte Übungen zu zeigen, damit die Kinder ihres Vereins spielerisch angeleitet werden. Bei den Teilnehmern kam das Seminar sehr gut an. „Die Veranstaltung war absolut super, wirklich empfehlenswert. Selbst ein gestandener Fußballspieler und erfahrener Jugendtrainer lernt hier noch sehr viel hinzu", sagte etwa Michael Calvo, E1-Trainer bei Starkenburgia Heppenheim und ehemaliger Landesligaspieler. „Besonders gut finde ich, dass man durch dieses Fortbildungsangebot einen Rahmen an die Hand bekommt, mit dem man seine eigenen Trainingsideen ergänzen kann. Eine Teilnahme an dieser Veranstaltung kann ich wirklich jedem Trainer im Jugendbereich empfehlen."

Sein Vereinskollege Gregor Kohl, der in Heppenheim für die U12-Mädchen zuständig ist, ergänzte: „Sehr positiv ist mir die ausgezeichnete Sachkenntnis und die Fachkompetenz des Referenten Dominik Drobisch aufgefallen. Der inhaltliche Aufbau der Trainerfortbildung war sehr gut. Dem kurzen, sehr informativen Theorie-Teil als Einführung folgte eine Trainingsdemonstration, bei der sich jeder sofort ein Bild machen konnte, wie die Umsetzung der Theorie aussieht. Keine Schaubilder in einem Schulungsraum, sondern ein Demonstrationstraining mit gut ausgebildeten Jugendfußballern. Die Praxisnähe der Veranstaltung hat mir sehr, sehr gut gefallen."

Unser Fortbildungsangebot und das Anmeldeformular finden Sie hier.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben