Alle Ergebnisse
PROFIS
16.09.2010

Top-Facts zur Partie gegen Kaiserslautern

Hoffenheim gegen Kaiserslautern. achtzehn99.de liefert Ihnen alle wichtigen Daten und Fakten zur Bundesliga-Partie am Samstag, 15.30 Uhr, im Fritz-Walter-Stadion.
  • Beide Teams treffen erstmals im Oberhaus aufeinander. Beide Vergleiche eine Etage tiefer gewann Hoffenheim 2007/08 zu Null.
  • Spitzenspiel auf dem Betzenberg: Mit Hoffenheim trifft der Tabellenführer auf den Fünften aus Kaiserslautern.
  • Nur eines der letzten 13 Heimspiele der Pfälzer ging verloren (acht Siege, vier Remis) - am 2. Spieltag konnte der FCK sogar den amtierenden Deutschen Meister aus München bezwingen (2:0).
  • Hoffenheim ist neben Mainz das einzige verlustpunktfreie Team im Oberhaus.
  • Erstmals in seiner Bundesliga-Geschichte startete 1899 Hoffenheim mit drei Siegen aus drei Spielen. Vier Siege in Folge gab es zuletzt zwischen dem 4. und dem 7. Spieltag der Vorsaison.
  • Die Kraichgauer sind seit vier Stunden und 27 Minuten ohne Gegentor und stellen mit nur einem Gegentor die beste Abwehr der Liga.
  • In der Meistersaison 1997/98 hatte der FCK - damals ebenfalls Aufsteiger - nach drei Spieltagen einen Punkt mehr auf dem Konto (7) als aktuell (6).
  • Torfabrik aus dem Kraichgau: Hoffenheim erzielte 15 Tore in seinen letzten sechs Bundesliga-Spielen.
  • Die letzten vier Hoffenheimer Tore fielen nach einem ruhenden Ball: Zweimal traf Vorsah nach einer Ecke, zweimal war Salihovic per direktem Freistoß erfolgreich.
  • Duell der Distanzschützen: Mit vier (FCK) bzw. drei Toren (1899) von außerhalb des Strafraums treffen diesbezüglich die beiden gefährlichsten Teams der Liga aufeinander.
  • Tom Starke ist mit 90.9% gehaltener Bälle der beste Stammkeeper der Bundesliga. Sein Vorgänger in Hoffenheim, Timo Hildebrand, hatte in der Vorsaison nur 69.1%.
  • Lakic war an 7 der 9 Lauterer Pflichtspieltore in dieser Saison direkt beteiligt (Fünf Tore, zwei Assists).
Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben