Alle Ergebnisse
U23
07.09.2010

Thomalla trifft beim 3:0 gegen Dänemark

Im U19-Testspiel zwischen Deutschland und Dänemark in Krefeld standen gleich zwei Hoffenheimer U23-Spieler auf dem Platz: Stürmer Denis Thomalla auf Seiten der DFB-Elf, Innenverteidiger Jannik Vestergaard im Nachwuchs von „Danish Dynamite“. Das bessere Ende hatte Thomalla, der beim 3:0-Sieg den 1:0-Führungstreffer markierte.

Vier Tage nach dem 2:2 gegen die Niederlande in Groesbeek, als Thomalla nicht zum Einsatz kam, zeigten sich die U19-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes für die EM-Qualifikation im kommenden Monat gerüstet. Thomalla traf nach 13 Minuten auf Vorarbeit des Kölner Reinhold Yabo, der später auf 2:0 erhöhte (69.). Den Schlusspunkt setzte Christopher Buchtmann, ebenfalls vom 1.FC Köln, per Foulelfmeter (83.). Anschließend durften Thomalla und Yabo live in Sport1 Rede und Antwort stehen. Thomalla äußerte sich in Bezug auf die EM-Qualifikation optimistisch. In diesem Mini-Turnier vom 3. bis 13. Oktober trifft die Mannschaft von Bundestrainer Ralf Minge auf Andorra, Nordirland und die Schweiz. Die Partie gegen die Nordiren findet im Dietmar-Hopp-Stadion statt.

„Mit einem 3:0 gegen Dänemark und der offensiv über weite Strecken ordentlichen Leistung kann man zufrieden sein. Aber es war nur ein Testspiel, und es gibt noch genügend Dinge, die verbessert werden müssen", so Minge. Für Jannik Vestergaard war die Partie im Krefelder Grotenburg-Stadion ein halbes Heimspiel: Die Mutter des vor der Saison von Brà¸ndby IF nach Hoffenheim gewechselten Abwehrspielers ist gebürtige Krefelderin.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben