Alle Ergebnisse
PROFIS
14.11.2010

Stimmen zum Spiel gegen Freiburg

Hoffenheim verliert erneut in der Schlussminute. Die Stimmen zum Baden-Derby zwischen 1899 Hoffenheim und dem SC Freiburg finden Sie hier:

Andreas Beck: Wir haben uns im Spielaufbau sehr schwer getan. Es war klar, wer hier das erste Tor macht, gewinnt das Spiel. Dass wir wieder in der letzten Minute das Spiel verlieren, ist richtig bitter.

Demba Ba: Das war jetzt schon das vierte Spiel in dieser Saison, bei dem wir in den Schlussminuten noch einen Gegentreffer kassieren. Das tut weh.

Ralf Rangnick: Im Moment fühlt sich das an, als ob wir im falschen Film wären. Eigentlich hätten wir in der ersten Hälfte mit 2:0 in Führung gehen müssen. Auch nach der Pause hatten wir gute Chancen. Wir hätten einfach konsequenter nachsetzen müssen. Dass wir dann wieder in der letzten Sekunde so einen Gegentreffer bekommen, ist fahrlässig.

Robin Dutt: Es war taktisch eine sehr anspruchsvolle Partie. Unser Siegtreffer war sicherlich unglücklich für Hoffenheim, wir haben uns in der zweiten Hälfte aber gesteigert. Oliver Baumann hat heute einen tollen Tag erwischt.

Oliver Baumann: Heute hatte ich etwas mehr zu tun. Wir haben dennoch gut verteidigt und immer daran geglaubt. Ab und zu muss ich ja auch mal einen halten.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben