Alle Ergebnisse
AKADEMIE
18.10.2010

Süle trifft bei Länderspieleinsatz

Mit der stolzen Ausbeute, zwei Spiele bestritten und ein Tor erzielt zu haben, kehrte Akademie-Spieler Niklas Süle von seinem Ausflug mit der U16-Nationalmannschaft zurück.

Trainer Stefan Böger hatte die Talente des Jahrgangs 1995 für mehrere Tage in die Nähe von Göttingen zusammengezogen. Am Freitag und Sonntag stand jeweils ein Freundschaftsspiel gegen Nordirland auf dem Programm. Im ersten Match, das im Göttinger Jahnstadion vor 2.075 Zuschauern über die Bühne ging, behielten die DFB-Schützlinge mit 3:2 (2:1) die Oberhand. Süle spielte in der Innenverteidigung 80 Minuten durch. Zwei Tage später stand der 15-Jährige im Baunataler Parkstadion erneut in der Startformation und traf in der 65. Minute nach einem Eckball von Maximilian Dittgen (FC Schalke 04) zum zwischenzeitlichen 2:0. Die Partie endete vor über 3.000 Besuchern 4:1 (1:0).

„Das war natürlich ein super Wochenende für mich", freute sich Süle, der einer von bislang sechs Internatsspielern der achtzehn99 AKADEMIE ist. Auch DFB-Trainer Stefan Böger war mit der Leistung des Hoffenheimers zufrieden. Im November geht es mit einem weiteren Lehrgang und zwei Tests gegen Russland in Holzwickede und Hagen weiter. Ob Süle dann wieder dabei ist, steht noch nicht fest. Empfohlen hat er sich zumindest.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben