Alle Ergebnisse
PROFIS
13.10.2010

Radeln für einen guten Zweck

Die Sonne lachte über der evangelischen Kirche in Hoffenheim. Pfarrer Werner Bär hatte auch in diesem Jahr wieder zu einer Benefizaktion eingeladen. Rund 150 begeisterte Radfahrer hatten sich zum Start der Rundtour durch den Kraichgau eingefunden. Darunter auch Hoffenheims Defensiv-Allrounder Luiz Gustavo, der die Spendenaktion zugunsten eines Kinderheims in Brasilien unterstützte.

Die Radtour „Gutes tun - sich bewegen für andere" fand bereits das neunte Mal statt. Wer ein T-Shirt kaufte, spendete damit automatisch für eine ausgewählte, gemeinnützige Sache. Organisiert wurde die Aktion wie schon in den Jahren zuvor von Pfarrer Werner Bär und „Anpfiff ins Leben". Sichtbar stolz „outete" sich Bär bei seiner Ansprache als Luiz Gustavo- Fan und stellte die Bilanz des Spielers seit seiner Zugehörigkeit zu 1899 Hoffenheim vor. Nach dem Reisesegen wünschte Luiz allen Fahrern viel Spaß beim Radeln durch den Kraichgau und gab per Torschuss mit dem Ball die Strecke frei. Der erzielte Spendenbetrag, erlöst aus den Startgebühren, T-Shirt-, Speisen- und Getränkeverkauf, wird Pfarrer Bär in den nächsten Tagen selbst vor Ort überreichen.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben