Alle Ergebnisse
PROFIS
31.08.2010

Nachgefragt bei Gylfi Sigurdsson

Am letzten Tag der Transferperiode darf 1899 Hoffenheim mit Gylfi Sigurdsson den vierten Neuzugang der Saison verkünden. Exklusiv bei achtzehn99.de und achtzehn99 tv gibt es die ersten Stimmen des torgefährlichen Mittelfeldspielers.

Gylfi, willkommen in Hoffenheim. Was sind Deine ersten Eindrücke von Deiner neuen Arbeitsstätte in Zuzenhausen?

Vielen Dank. Es ist fantastisch hier, wahrscheinlich sogar das beste Trainingszentrum, in dem ich bisher gewesen bin.


Du hast 16 Tore in 32 Spielen für den FC Reading erzielt. Eine beeindruckende Bilanz für einen Mittelfeldspieler.

Ja, wir haben eine gute Saison gespielt im vergangenen Jahr, auch wenn wir zunächst den Start etwas verschlafen hatten. Nach Weihnachten hatten wir einen richtig guten Lauf und ich konnte einige Tore dazu beitragen. Hoffentlich gelingt mir das auch in Hoffenheim.


Auf welcher Position fühlst Du Dich persönlich am wohlsten? Hinter den Spitzen?

Das ist die Rolle, die mir am besten liegt. Aber ich kann auch auf anderen Positionen im Mittelfeld spielen. Die Hauptsache ist, dass ich spiele.


Was bedeutet dieser Schritt für Dich persönlich in die Bundesliga zu wechseln?

Es ist ein wichtiger Schritt für mich und meine Entwicklung. Die Bundesliga ist eine der besten Ligen der Welt. Es ist eine große Herausforderung für Hoffenheim zu spielen.


Du fliegst im Anschluss direkt zur Nationalmannschaft. Wann bist Du wieder zurück und stehst das erste Mal mit Deinen neuen Kollegen auf dem Trainingsplatz.

Ich glaube am 8. September bin ich wieder zurück von der Länderspielreise. Einen Tag zuvor spielen wir noch gegen Dänemark. Im Anschluss fliege ich dann gleich zurück nach Deutschland.


Und bist gleich eine Alternative für die Partie gegen Schalke 04.


Möglicherweise. Das kommt auf den Trainer an.

Die ersten Stunden von Gylfi Sigurdsson in Zuzenhausen gibt es in Kürze exklusiv auf achtzehn99 tv.

Das Trikot der offiziellen Präsentation finden Sie bei der Sport-Auktion.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben