Alle Ergebnisse
PROFIS
11.08.2010

Nächster Gegner: Rückkehr in Liga zwei unwahrscheinlich

Am Samstag, 15.30 Uhr live auf sky, wartet das erste Pflichtspiel der Saison 2010/11 auf die Mannschaft von Chef-Trainer Ralf Rangnick. Hoffenheim trifft in der 1. DFB-Pokal-Hauptrunde in der DKB Arena auf Zweitliga-Absteiger Hansa Rostock.

Die baldige Rückkehr des einstigen Vorzeigeclubs des Ostens in die 2. Bundesliga scheint utopisch. Manager Stefan Beinlich und Chef-Trainer Peter Vollmann stehen nach dem erstmaligen Absturz in die Drittklassigkeit vor einem Scherbenhaufen. Nur das Land Mecklenburg-Vorpommern verhalf Hansa mit einer Kredit-Bürgschaft zum Lizenzerhalt für die 3. Bundesliga. Entsprechend tief sind die Einschnitte, die der neue Klubchef Peter Hofmann vornehmen musste. Der Etat schrumpfte auf acht Millionen zusammen, die Mannschaft brach größtenteils auseinander. Doch der Start in 3. Bundesliga glückte. Nach drei Siegen aus den ersten vier Spielen steht die Hansa-Kogge auf Rang vier der Tabelle. Bei der Generalprobe gegen Mitabsteiger TuS Koblenz gelang zuletzt ein 2:0-Erfolg. Dennoch geht 1899 Hoffenheim als klarer Favorit in die Partie. Die bedingungslose Unterstützung der Hansa-Fans verspricht jedoch einen heißen Tanz für die Rangnick-Schützlinge.

Ticket-Info: Für Kurzentschlossene gibt es am Spieltag ab 13.30 Uhr noch Restkarten an der Gästekasse der DKB Arena zu erwerben.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben