Alle Ergebnisse
AKADEMIE
04.02.2010

Mehrere Hoffenheimer mit Nationalmannschaften unterwegs

Gleich mehrere Hoffenheimer werden in den kommenden Tagen viel unterwegs sein. Die meisten wurden für Lehrgänge und Leistungstests berufen, Felix Müller wird mit der U17-Nationalmannschaft eine Länderspielreise nach Griechenland absolvieren.

Für den DFB-U15-Junioren-Lehrgang in der Landessportschule Bad Blankenburg vom 7. bis 10. Februar sind fünf Hoffenheimer eingeladen worden. DFB-Trainer Frank Engel hat für die viertägige Maßnahme unter anderem Lukas Göttmann, Hendrik Hilpert, Sebastian Löchner, Philipp Müller und Niklas Süle berufen.

Vom 7. bis 14. Februar absolviert die U17-Nationalmannschaft eine einwöchige Länderspielreise nach Griechenland. Das Team von Trainer Stefan Böger absolviert neben einem Leistungstest und mehreren Trainingseinheiten auch zwei Freundschaftsspiele in Keratea (12.02.) und Athen (14.02.), jeweils gegen die Auswahl Griechenlands. Mit dabei ist auch der Hoffenheimer Felix Müller.

Am U18-Leistungstest des DFB vom 16. bis 17. Februar in Hanau nimmt Jonas Hofmann teil, sein Teamkollege aus der U19 Christian Lensch steht auf Abruf.

Auch die beiden Österreicher Seifeddin Chabbi und Keeper Maximilian Penz (U17) wurden von ihrem Verband nominiert. Der ÖFB veranstaltet vom 15. bis 19. Februar in Neusiedl am See einen Trainingslehrgang für seine U17-Nationalmannschaft.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben