Alle Ergebnisse
U23
22.10.2010

U23 zu Gast beim SC Freiburg II

Keine einfache Aufgabe wartet am Wochenende auf die U23, die am Sonntag (14 Uhr) beim Tabellenfünften SC Freiburg II antreten muss.

Die Zielsetzung ist für beide Mannschaften klar: Wer am Sonntag nicht gewinnt, könnte vorerst den Anschluss an Spitzenreiter Hessen Kassel verlieren. Während die Hoffenheimer mit dem Selbstbewusstsein, die letzten sechs Partien nicht verloren zu haben, nach Freiburg reisen, hat der Sportclub noch die 0:3-Niederlage am vergangenen Wochenende beim 1.FC Nürnberg II im Hinterkopf. Die Hoffenheimer lieferten hingegen beim 5:1 gegen den SSV Ulm 1846 eine starke Vorstellung ab und erzielten zum zweiten Mal hintereinander fünf Tore.

Ganz so torreich dürfte es am Sonntag im Möslestadion nicht zugehen, zumal die junge Sportclub-Reserve als besonders heimstark gilt. In der laufenden Spielzeit hat das Team von Trainer Marcus Sorg allerdings zu Hause schon zwei Mal den Platz als Verlierer verlassen. Sorg - früher bei den Stuttgarter Kickers und dem SSV Ulm 1846 tätig - kam im Sommer 2008 zum Sportclub, wo er zunächst die U17 trainierte und parallel als Scout arbeitete, ehe er im Januar 2009 die zweite Mannschaft übernahm. In der abgelaufenen Runde landeten die Breisgauer auf einem beachtlichen dritten Platz, aktuell geht die Sorg-Elf als zweitjüngstes Team (20,7 Jahre) der Liga an den Start.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben