Alle Ergebnisse
PROFIS
04.03.2010

Ibisevic trifft für Bosnien-Herzegowina

Zehn 1899-Profis und Torwarttrainer Zsolt Petry waren diese Woche für Ihre Nationalmannschaften im Einsatz. Nahezu alle Hoffenheimer konnten dabei die Freundschaftsspiele mit ihrem Heimatland für sich entscheiden.

Vedad Ibisevic und Sejad Salihovic trafen am Mittwoch in Sarajevo auf ihren Hoffenheimer Teamkollegen Prince Tagoe. Beim 2:1-Sieg der Bosnier über Ghana steuert Ibisevic einen Treffer bei. Außerdem lief Josip Simunic beim Freundschaftsspiel gegen Belgien in Brüssel eine Halbzeit lang für Kroatien auf. Die Elf von Slaven Bilic siegte mit 1:0. Für eine Überraschung sorgten die Senegalesen mit 1899-Angreifer Demba Ba, die Griechenland mit 2:0 besiegten. Auch Jukka Raitalas Finnen konnten einen Erfolg verzeichnen. Beim 2:1-Sieg in Malta kam Raitala über die gesamte Spielzeit zum Einsatz. Carlos Eduardo kam beim 2:0 der Brasilianer über Irland zu einem Kurzeinsatz.

Die Hoffenheimer Jungprofis Manuel Gulde und Marco Terrazzino nahmen an einem Lehrgang der Deutschen U19-Nationalmannschaft in Hanau teil. Boris Vukcevic und U23-Torhüter René Vollath waren von Ralf Minge zur U20 berufen worden. Vukcevic durfte beim 1:1 gegen die Schweiz eine Halbzeit lang ran. Zsolt Petry betreute die Torhüter des ungarischen Nationalteams. Einen Treffer kassierte sein Schützling dort, die Partie gegen Russland endete 1:1-unentschieden.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben