Alle Ergebnisse
PROFIS
21.06.2010

achtzehn99-Live-Ticker zum Trainingsauftakt

Herzlich Willkommen zum achtzehn99-Live-Ticker aus dem Trainingszentrum des Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim. Wir berichten heute exklusiv vom Trainingsauftakt der Kraichgauer.

Zum aktualisieren, bitte hier klicken!

18.14 Uhr: Die ersten Gruppen sind durch, die beiden letzten machen sich auf den Weg. Das wars von uns. So lange bleiben wir nicht mehr auf Sendung. Macht's gut, Servus und Bye, Bye. Euer achtzehn99-Team.

17.45 Uhr: Zwischendurch bleibt immer etwas Zeit, um die Neuzugänge nach ihren ersten Eindrücken zu befragen. Bevor es gleich für Peniel Mlapa los geht, hat er noch kurz Zeit gefunden.

Peniel, wie sind Deine ersten Eindrücke?

Sehr positiv. Es sind alle sehr nett, man kommt gleich ins Gespräch und knüpft erste Kontakte.

Mit wem konntest Du Dich schon etwas länger austauschen?

Ich kenne Manuel Gulde schonn aus der Zeit bei der U18- und U19-Nationalmannschaft. Daher habe ich zunächst den Kontakt zu ihm gesucht. Aber auch mit Marvin Compper habe ich mich schon etwas länger unterhalten.

Jetzt geht es gleich los für Dich. Freust Du Dich darauf?

Nein, nicht wirklich (lacht). Ich bin kein Fan davon. Aber das gehört einfach dazu.

17.38 Uhr: Sie kommen so langsam ins Schwitzen. Laufen, Puls messen, Blut abnehmen und weiter geht's auf die nächste Runde.

17.25 Uhr: Auch dieses Mal steht der Laktat-Test unter der Leitung von Dr. Joachim Jost vom Olympiastützpunkt Heidelberg. Unterstützt wird er von einigen Heidelberger Sportstudenten aus dem Neuenheimer Feld.

17.22 Uhr: Die ersten beiden Gruppen sind schon zu Gange beim Laktat-Test. Rote Köpfe gibt es nach zwei Runden noch nicht..aber bald.

16.06 Uhr: Die ersten beiden Gruppen beginnen den Laktat-Test um 17 Uhr, die Gruppen drei und vier sind eine Stunde später dran.

Gruppe 1: Tom Starke, Daniel Haas, Jens Grahl, Ramazan Özcan.

Gruppe 2: Marvin Compper, Manuel Gulde, Josip Simunic, Robin Neupert.

Gruppe 3: Christian Eichner, Andreas Ibertsberger, Luiz Gustavo, Jukka Raitala.

Gruppe 4: Vedad Ibisevic, Peniel Mlapa, Boris Vukcevic, Sejad Salihovic, Denis Thomalla.

15.58 Uhr: Im Raum der Physiotherapeuten geben sich die Profis derzeit die Klinke in die Hand. Die medizinischen Tests sind an der Reihe. Was da genau gemacht wird? Hm. Im Wesentlichen geht es darum, muskuläre Dysbalancen zu erkennen und auszumerzen. Dies vermindere das Verletzungsrisiko, erzählt Athletik-Trainer Yannick Obenauer. In rund einer Stunde steht der große Ausdauertest auf dem Programm. Gleich gibt es die Gruppeneinteilungen...

14.45 Uhr: Es gibt die ersten Fotos von den Krafttests heute Vormittag. Diese findet Ihr ganz unten. So, es müsste jetzt eigentlich auch wieder weitergehen mit den nächsten Tests. Ich werde dann mal rübergehen und Euch umgehend darüber informieren, was da so los ist. Bis gleich...

14.29 Uhr: So viele Neuzugänge wie im vergangenen Jahr gab es bislang noch nicht zu vermelden, aber es ist ja noch früh in der Saison. Hier nochmal ein kleiner Überblick:

U17-Nationaltrainer Marco Pezzaiuoli wechselt an die Seite von Chef-Trainer Ralf Rangnick und zeigt sich als Co-Trainer ab sofort für die individuell technische Schulung verantwortlich. Nach dem Weggang von Athletik-Trainer Rainer Schrey übernimmt Christof Elser fortan das Athletik- und Reha-Programm bei den Kraichgauern. Elser war zuvor in der Funktion des Reha-Trainers bei 1899 tätig. Unterstützt wird er hierbei von Yannick Obenauer, der in der Saison 2008/09 schon einmal als Athletik-Trainer der U23 bei 1899 Hoffenheim arbeitete. Tom Starke wechselt als Nachfolger von Timo Hildebrand nach Hoffenheim, Peniel Mlapa kommt von 1860 München.

13.34 Uhr: Das reichhaltige Buffet ist wie leer gefegt. Wie immer gab es für die Profis nur gesunde und nahrhafte Kost auf den Teller. Putensteaks mit Gemüse, Ofenkartoffeln und Fettuccine servierte Koch Harald Maier. Um 14 Uhr soll es weitergehen. In der Zwischenzeit möchten wir Euch einen kleinen Überblick geben, was sich im Kader von 1899 Hoffenheim so alles getan hat.

12.23 Uhr: Die letzten Sprungtests gehen über die Bühne. Robin Neupert und im Anschluss Tom Starke, dann geht es in die wohlverdiente Mittagspause. Um 13 Uhr gibt es Mittagessen. Wir berichten natürlich, was aufgetischt wurde. Ein kurzes Statement von Neuzugang Tom Starke haben wir allerdings noch vor der Mittagspause. "Das Trainingszentrum spricht einfach für sich, ich kann mir nichts Besseres vorstellen", sagt Starke und fügt noch einen Satz über seine neuen Teamkollegen hinzu. "Sie sind alle gut drauf. Man merkt ihnen an, dass sie heiß sind auf die neue Saison." Das sind doch gute Voraussetzungen für die lange Vorbereitungsphase.

12.03 Uhr: Im Gymnastikraum führt U23-Atheltik-Trainer Otmar Rösch sensomotorische Tests durch. Die Spieler müssen hier auf einer ziemlich wackeligen Platte ihre koordinativen Fähigkeiten unter Beweis stellen. „Wir bekommen in ein paar Wochen Vergleichswerte der Handball-Nationalmannschaft und den Skisprung-Adlern. Am Ende der Vorbereitung werden die Tests nochmals wiederholt. Dann sehen wir, ob sich die Werte verbessert haben und wie wir im Vergleich zu anderen Sportarten abschneiden", so Rösch.

11.45 Uhr: Nun lassen wir einen Rückkehrer zu Wort kommen. Ramazan Özcan plaudert zwischen zwei Stationen über seine Zeit bei Besiktas Istanbul: „Es war eine gute Erfahrung für mich, habe aber meine Lehren aus dem halben Jahr gezogen. Jetzt bin ich wieder hier in Hoffenheim und möchte für den Verein mein Bestes geben." Das sieht man dem Österreicher auch an. Sehr akribisch absolviert er die Tests.

11.30 Uhr: Im Kraftraum geht es zu wie in einem Bienenstock - an unterschiedlichen Stationen finden die Kraft- und Beweglichkeitstest statt. "Es sind Basis-Tests, die alle Spieler absolvieren müssen. Wir unterscheiden hier nicht zwischen Feldspieler und Torhüter". erzählt Athletik-Trainer Christof Elser. Nun ist Tobias Weis an der Reihe beim Sprungtest. Einzelne Sprünge und Sprungserien werden die Sprungkraft des "Kampfquirls" messen. Daneben steht Jukka Raitala und schaut sich die Sprungkünste seines Mitspielers ganz genau an. "Ich kann es gar nicht glauben, dass es schon wieder los geht", sagt der Finne in einem nahezu perfekten deutsch. Die Stimmung im Kraftraum ist gelöst, man freut sich, die Kollegen nach fünfwöchiger Pause wieder zu sehen.

11.00 Uhr: Mit Andreas Ludwig, Robin Neupert und Dennis Thomalla sind auch drei Spieler aus der U23 im Trainingskader und werden weite Teile der Vorbereitung mit den Profis trainieren. Ob die Herren der Lizenzmannschaft wissen, dass mit Neupert und Thomalla sogar zwei Pokalsieger am Start sind? Ende Mai gewann die U19 bemerkenswerterweise den Junioren-DFB-Pokal. Der erst 17-jährige Thomalla war damals sogar Torschütze und hat sich sozusagen in die Trainingsvorbereitung von Ralf Rangnick geschossen. Andreas Ludwig seinerseits spielte schonmal für die Profis in der vergangenen Saison. Beim Auswärtsspiel bei den Münchner Bayern wurde der quirlige Mittelfeldspieler eingewechselt. Wir beobachten natürlich, wie sich die Talente so schlagen in den Reihen der Etablierten.

10.00 Uhr: Pünktlich geht es für alle in den Kraftraum. Christof Elser und Yannick Obenauer, die zukünftig den Athletik-Bereich verantworten, starten mit den ersten Tests, die Aufschluss über die Fitness geben sollen. Hat da wohl einer seine Hausaufgaben nicht gemacht? Unwahrscheinlich. Sie sehen alle ausgeruht und durchtrainiert aus.

9.55 Uhr: Die erste Mannschaftsbesprechung der Saison 2010/11 wäre nun auch Geschichte. Ralf Rangnick und Ernst Tanner begrüßten die Spieler und wünschten allen einen guten Start in eine hoffentlich verletzungsfreie und erfolgreiche Spielzeit. Mit dabei sind heute auch der Rückkehrer Ramazan Özcan sowie die Neuzugänge Peniel Mlapa und Tom Starke.

9.30 Uhr: Der Parkplatz des Trainingszentrums ist seit langer Zeit mal wieder restlos ausverkauft. Es geht wieder los mit den obligatorischen Leistungs- und Medizintests. Wer hat seine Hausaufgaben in der Vorbereitung gemacht und wer hat etwas geschludert?! Die Tests werden es zeigen. Jetzt wird aber erst mal gefrühstückt. Ab zehn Uhr geht es dann los mit den Krafttests. Zuvor wird es noch eine offizielle Begrüßung von Chef-Trainer Ralf Rangnick und Manager Ernst Tanner geben.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben