Alle Ergebnisse
PROFIS
04.11.2010

Großer Andrang bei Autogrammstunde mit Rudy und Mlapa

Wieder einmal bildeten sich endlos lange Schlangen vor der Rhein-Neckar-Arena. Der Grund waren die beiden Neuzugänge Peniel Mlapa und Sebastian Rudy, die sich den Fans bei einer Autogrammstunde abseits des Bundesliga-Rummels präsentierten.

Rund zwei Monate ist es her, dass die beiden Hoffenheimer Neuzugänge das erste Mal für ihren neuen Arbeitgeber die Fußballschuhe schnürten. In dieser kurzen Zeit haben sie sich schon in die Herzen der blau-weißen Anhänger gespielt. Dies zeigte sich einmal mehr am frühen Montagnachmittag: Hunderte Fans der Kraichgauer pilgerten am Feiertag zur Dietmar-Hopp-Straße, um eines der begehrten Signaturen zu ergattern, Fotos zu schießen oder sich kurz mir ihren Lieblingen zu unterhalten. Mlapa und Rudy hatten sichtlich Spaß und zeigten sich beeindruckt, ob des großen Andrangs. „Es war ein schönes Erlebnis, sich den Fans hautnah zu präsentieren", sagt Mlapa und Rudy ergänzt. „Ich kann mich nicht mehr daran erinnern, wann ich das letzte Mal so viele Autogramme geschrieben habe", lacht der 20-Jährige und schreibt fleißig weiter.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben