Alle Ergebnisse
PROFIS
05.03.2010

Florian Meyer leitet Derby

Hitzig, umkämpft und hart geführt: Attribute eines typischen Derbys. Dass am Sonntag zwischen 1899 Hoffenheim und Mainz 05 alles regelkonform abläuft, ist Fifa-Referee Florian Meyer zuständig. Er wird die Partie in der Rhein-Neckar-Arena leiten.

Seit 1996 gehört der gebürtige Braunschweiger zum Kreis der DFB-Schiedsrichter. Sein Bundesliga-Debüt gab er im Jahre 1999, auf internationaler Bühne pfeift der 41-Jährige seit 2002. Die Partie von 1899 Hoffenheim gegen Mainz 05 ist sein 184. Spiel als Bundesliga-Schiedsrichter. Im Jahre 2005 wurde ihm die Ehre zuteil im Berliner Olympiastadion das DFB-Pokal-Finale zwischen Bayern München und Schalke 04 zu leiten. Zudem wurde er in der Saison 2008/2009 zum Schiedsrichter des Jahres gewählt. Seine Assistenten am Sonntag sind Carsten Kadach und Sascha Thielert, für die nötige Ruhe am Spielfeldrand sorgt Malte Dittrich.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben