Alle Ergebnisse
PROFIS
07.02.2010

EM-Qualifikation: Deutschland trifft auf Österreich

Andreas Ibertsberger konnte sich das Schmunzeln nicht verkneifen, als bei der Auslosung der Qualifikationsgruppen zur Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine Deutschland in die Gruppe mit Österreich gelost wurde.

„Jetzt haben wir wenigstens einen machbaren Gegner in unserer Gruppe", scherzte der Österreicher, nachdem zuvor schon Belgien, die Türkei, Kasachstan und Aserbaidschan in Gruppe A gelost wurden. Teamkollege und Nationalspieler Andreas Beck nannte es „eine schwierige und ausgeglichene Gruppe". Die Qualifikationsspiele auf dem Weg zum EM-Turnier in Polen und der Ukraine (9. Juni bis 1. Juli) beginnen am 3. September 2010 und enden am 11. Oktober 2011. Die Sieger der neun Gruppen und der beste Gruppenzweite qualifizieren sich direkt für die EM-Endrunde. Die verbleibenden Gruppenzweiten bestreiten im November 2011 Playoff-Duelle um die restlichen vier EM-Tickets.

Die Gruppen mit einer möglichen Hoffenheimer Beteiligung im Überblick:

Gruppe A: Deutschland, Türkei, Belgien, Österreich, Kasachstan, Aserbaidschan.

Gruppe D: Bosnien-Herzegowina, Frankreich, Rumänien, Weißrussland, Albanien, Luxemburg.

Gruppe E: Finnland, Schweden, Niederlande, Ungarn, Moldawien, San Marino.

Gruppe F: Kroatien, Griechenland, Israel, Lettland, Georgien, Malta.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben