Alle Ergebnisse
FRAUEN
07.06.2010

Double-Gewinn perfekt: 1899-Frauen gewinnen Badischen Pokal

Zum dritten Mal in Folge heißt der Sieger des Badischen Pokals 1899 Hoffenheim. Beim SC Klinge Seckach entschied der Zweitligaaufsteiger das Finale im Grape-active-Cup deutlich mit 11:0 für sich und errang nach der diesjährigen Meisterschaft in der Regionalliga das dritte Double in Folge.

Vor über 400 zahlenden Zuschauern beim SV Großeicholzheim, der Heimspielstätte von Klinge, dauerte es bis zur 10.Minute, ehe Yesim Demirel das erste Mal für den haushohen Favoriten ein netzte. Immer wieder schön über die Flügel kommend, erhöhten die Gäste in der 23. Minute durch Kristin Götz auf 2:0, ein Ergebnis, mit dem Seckach sicher zufrieden hätte in die Pause gehen können. In den zehn Minuten vor dem Wechsel drehten die Hoffenheimerinnen aber noch mal richtig auf und schraubten das Ergebnis fast im Minutentakt auf 7:0 hoch. Auch in der zweiten Hälfte zeigten die 1899er viel Spaß am Spiel, ihrem letzten in dieser Saison überhaupt, bevor es am 5. Juli mit der Vorbereitung auf die Zweitligapremiere weitergeht. Vier weitere Treffer bedeuteten den Endstand von 11:0 für den alten und neuen Badischen Pokalsieger 1899 Hoffenheim. In der kommenden Saison können die Hoffenheimerinnen den Titel leider nicht mehr verteidigen, da sie als Zweitligist für den DFB-Pokal gesetzt sind und sich auch in der kommenden Saison nicht mehr qualifizieren brauchen. Auch die Oberligamannschaft darf nicht am Pokalwettbewerb teilnehmen.

SC Klinge Seckach - 1899 Hoffenheim
1899 Hoffenheim: Kober, Breitner, Scheel, Howard (46. J. Hafke), V. Hafke, Savin (46. Schilliro), Schneider, Gramlich (54. Jainta), Baumann (60. Schön), Götz (65. Benig), Demirel.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben