Alle Ergebnisse
AKADEMIE
25.05.2010

Daniel Simonis schießt U12 zur Kreismeisterschaft

In einem spannenden Endspiel um die Kreismeisterschaft der D-Junioren bezwang die U12 nach einem 0:2-Rückstand den SV Rohrbach/S. mit 3:2 noch und verteidigte ihren Titel. Das Tor des Tages erzielte Daniel Simonis.

Als Meister der Nordstaffel trafen die Hoffenheimer in Eichtersheim auf den SV Rohrbach/S., der die Meisterschaft in der Südstaffel erringen konnte. Gestärkt durch die guten Leistungen und Ergebnisse der letzten Wochen wollten die Jungs vom Trainergespann Reinke/Baust vom Anpfiff weg das Heft in die Hand nehmen, mussten aber bereits in der zweiten Minute durch einen Konter das 0:1 hinnehmen. Beinahe nach demselben Muster fiel wenige Minuten später auch das 0:2. Ein weiterer Freilauf des Rohrbacher Kapitäns wurde erst in letzter Sekunde entschärft. Die Mannschaft stellte sich aber immer besser ein und war bei den seltenen, aber gefährlichen Rohrbacher Vorstößen auf dem Posten. Die Dauerbelagerung vor dem Rohrbacher Tor blieb allerdings lange Zeit ohne Erfolg. Erst wenige Minuten vor dem Halbzeitpfiff gelang der U12 durch einen Doppelschlag der Ausgleich zum 2:2 (Daniel Simonis, Berkay Aydoğdu).

Die Hoffenheimer schafften es allerdings nicht, den Schwung auch in die zweite Halbzeit mitzunehmen. Ihre spielerische Überlegenheit war zwar deutlich erkennbar, vor dem Tor taten sie sich allerdings mit zunehmender Spieldauer immer schwerer. Als sich alles schon mit einer Verlängerung abgefunden hatte, war es allerdings Daniel Simonis vorbehalten, eine schöne Kombination mit einer sehenswerten Einzelleistung zum 3:2-Siegtreffer abzuschließen.

So gab es am Ende trotz Kälte und Dauerregens noch eine ausgelassene Meisterfeier. Die U12 nimmt somit als Kreismeister an der Rhein-Neckar-Qualifikation für die Badische Meisterschaft teil, wo sie gegen die Kreismeister aus Mannheim und Heidelberg ein Ticket für die Badische Endrunde am 4. Juli ausspielt.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben