Alle Ergebnisse
FRAUEN
17.05.2010

B-Juniorinnen EnBW-Oberliga: 1899 Hoffenheim – SC Freiburg 3:1

Endspiele perfekt! Am letzten Spieltag der EnBW-Oberliga konnten Hoffenheims B-Juniorinnen den Tabellenführer aus Freiburg verdient mit 3:1 schlagen und die Endspiele um die Plätze 1 bis 3 erzwingen. 60 Punkte hat das junge Hoffenheimer Team in der Saison erspielt, sogar einen mehr als in der letztjährigen Meistersaison.

Der Meister und der weitere Teilnehmer an der Süddeutschen Misterschaft am 29. und 30. Mai muss aber zwischen den punktgleichen Teams aus Freiburg, Sindelfingen und Hoffenheim noch ermittelt werden, da das Torverhältnis keine Relevanz hat.

Gegen den Sportclub zeigten die 1899er vom Anpfiff weg, dass sie die Saison noch nicht beenden wollten. Schnell erzielten die Badenerinnen das 1:0 und konnten bis zur Pause sensationell mit 3:0 in Führung gehen. Die Breisgauerinnen versuchten in Halbzeit 2 noch mal alles, mehr als das 1:3 gelang den Gästen aber nicht mehr. Ein starkes Hoffenheimer Team hielt phänomenal dagegen und die überragende Torhüterin der 1899er, Martina Tufekovic, ließ die Gäste mit tollen Paraden verzweifeln.

„Jeder gegen Jeden" heißt es nun ab kommenden Montag, wobei Freiburg zuerst in Sindelfingen antreten muss. Hoffe ist am Pfingstsonntag in Freiburg zu Gast, ehe das wohl entscheidende Spiel um die Meisterschaft und den zweiten Teilnehmer bei der Süddeutschen, am 26. Mai in St. Leon zwischen 1899 und Sindelfingen ausgetragen wird.

Die Treffer für 1899 erzielten:
1:0 Jaqueline Claus
2:0 Tabea Rauschenberger
3:0 Leonie Keilbach

Für 1899 standen im Kader: Martina Tufekovic, Samira Maaß, Jana Rippberger, Carolin Kraus, Svenja Lüdtke, Chiara Müller, Tabea Rauschenberger, Jaqueline Claus, Stefanie Klug, Claire Savin, Leonie Keilbach, Selina Hünerfauth, Sophie Howard, Miriam del Brio, Burcu Emre, Maria Ansmann, Sarah Hohmeyer

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben