Alle Ergebnisse
AKADEMIE
18.03.2010

Alle Akademie-Teams im Einsatz

Nach langer Winterpause und zahlreichen Spielausfällen sind an diesem Wochenende – unvorhergesehene Schneefälle ausgeschlossen – alle Teams der achtzehn99 AKADEMIE im Einsatz. Die U19 tritt beim 1.FC Kaiserslautern an, während die U17 in der B-Junioren-Bundesliga TuS Ergenzingen empfängt.

U19 / A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest

Mit dem FCK haben die Hoffenheimer noch eine Rechnung offen: Die Roten Teufel brachten der Elf von Trainer Guido Streichsbier am fünften Spieltag beim 2:1 im Dietmar-Hopp-Stadion die erste Saisonniederlage bei. Derzeit rangieren die Lauterer vier Punkte und einen Platz hinter den Hoffenheimern. Für Streichsbier, der zudem auf nur 14 gesunde Feldspieler zurückgreifen kann, hat das jedoch nichts zu bedeuten: „Das wird ein schwieriges Spiel. Der FCK ist deutlich besser als sein Tabellenplatz."

1.FC Kaiserslautern - 1899 Hoffenheim
Samstag, 20.03., 13:00 Uhr, Fröhnerhof Rasen 7

U18 / A-Junioren Oberliga Baden-Württemberg

Die U18 brennt auf ihren ersten Auftritt in 2010, nachdem der Auftakt bei den Stuttgarter Kickers abgesagt werden musste. Am Samstag gibt der SC Freiburg II seine Visitenkarte in Sinsheim ab. Die Breisgauer dürfen zwar nicht aufsteigen, werden aber alles daran setzen, dem punktgleichen Spitzenreiter FC Astoria Waldorf auf den Fersen zu bleiben. Auf das Team von Trainer Meik Spieler wartet also eine schwierige Aufgabe.

1899 Hoffenheim - SC Freiburg II
Samstag, 20.03., 14:00 Uhr, Helmut-Gmelin-Stadion

U17 / B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest

Das Team von Trainer Tayfun Korkut trifft auf das Kellerkind aus Ergenzingen. Für den Trainer ist die Marschroute klar: „Wir sind klarer Favorit und wissen, dass von uns ein Sieg erwartet wird." Der letzte Auftritt gegen 1860 München (0:0) stimmt Korkut zuversichtlich. „Wir haben uns stark verbessert präsentiert. Es wird Zeit, dass wir den ersten Dreier der Rückrunde einfahren und ich bin mir sicher, dass meine Mannschaft entsprechend auftritt."

Das Nachholspiel beim Karlsruher SC wurde zwischenzeitlich auf den 21. April (18:30 Uhr) neu terminiert. Aus diesem Grund wurde auch das darauffolgende Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth um einen Tag nach hinten auf den 25. April (14 Uhr) verlegt.

1899 Hoffenheim - TuS Ergenzingen
Samstag, 20.03., 13:00 Uhr, Häuselgrundweg

U16 / B-Junioren Verbandsliga

Nach zuletzt zwei Absagen in kürzester Zeit geht für die U16 am Wochenende die Mission „Wiederaufstieg" endlich weiter. Beim Tabellenachten will die Elf von Trainer Xaver Zembrod ihre blütenweiße Weste sowie ihr Zehn-Punkte-Polster verteidigen.

Siemens Karlsruhe - 1899 Hoffenheim
Samstag, 20.03., 14:30 Uhr, Hertzstraße

U15 / C-Junioren Oberliga Baden-Württemberg

Nur wenige Tage nach dem 0:0 im Top-Spiel gegen den Karlsruher SC empfängt die U15 Normannia Gmünd. „Nur wenn wir das Spiel gewinnen, können wir von einem guten Start ins neue Jahr sprechen", sagt Trainer Frank Fröhling, dessen Truppe in 2010 noch ohne Gegentor ist und die sich mit einem Sieg auf Platz zwei behaupten würde.

1899 Hoffenheim - Normannia Gmünd
Samstag, 20.03., 15:30 Uhr, Häuselgrundweg

U14 / C-Junioren Landesliga Rhein-Neckar

Nach dem 4:0-Erfolg im Spitzenspiel gegen den SV 98 Schwetzingen ist der U14 die Landesliga-Meisterschaft nur noch theoretisch zu nehmen. Dennoch gilt es, auch beim Schlusslicht aus Ketsch die Konzentration hochzuhalten, um drei weitere Zähler einzufahren.

Spvgg 06 Ketsch - 1899 Hoffenheim
Samstag, 20.03., 13:45 Uhr, Waldsportplatz

U13 / C-Junioren Kreisliga

Die U13 geht unbeirrt ihren Weg. Unter der Woche gab es ein 5:0 beim VfB Bad Rappenau, nun kommt die SG Eschelbach/Eichtersheim/Waldangelloch nach Sinsheim. In der Hinrunde behielten die Hoffenheimer mit 12:0 die Oberhand.

1899 Hoffenheim - SG Eschelbach
Samstag, 20.03., 11:00 Uhr, Sinsheim Platz 3

U12 / D-Junioren Liga Nord

Das letzte Punktspiel der U12 liegt bereits knapp dreieinhalb Monate zurück. Zum Rückrundenstart geht's zum SV Babstadt, der im Hinspiel mit 5:0 bezwungen wurde. Immerhin kletterte der SVB anschließend bis auf drei. Mit einem weiteren Sieg könnte das Team von Trainer Frank Reinke also einen Titelkonkurrenten zurückwerfen.

SV Babstadt - 1899 Hoffenheim
Samstag, 20.03., 13:30 Uhr, Sportplatzweg

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben