Alle Ergebnisse
AKADEMIE
25.11.2010

Akademie-Vorschau: Zwei Mal FCK

Mit Ausnahme der U12 sind am Wochenende alle Akademie-Mannschaften im Einsatz. Die U19 (auswärts) und die U17 (zu Hause) treffen jeweils auf den 1.FC Kaiserslautern, während die U14 im Verbandsliga-Spitzenspiel Germania Brötzingen erwartet. Für Hoffenheimer Fußball-Freunde ist somit am Samstag ein „Dreier“ möglich: Erst die U14, dann zur U17 – und anschließend zum Bundesliga-Spiel gegen Bayer Leverkusen.

U19 / A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest

Am vergangenen Wochenende kletterte die U19 durch den 3:2-Erfolg gegen den SC Freiburg ein paar Tabellenplätze nach oben. Mit frisch getanktem Selbstvertrauen geht es nun zum heimstarken 1.FC Kaiserslautern, der zu Hause noch ungeschlagen ist und überhaupt erst ein Spiel verloren hat.

1.FC Kaiserslautern - 1899 Hoffenheim U19
Samstag, 27.11.10, 11:00 Uhr, Fröhnerhof Rasen 1

U17 / B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest

Durch den 3:1-Sieg beim SC Freiburg, der bis dahin punktgleich mit Spitzenreiter VfB Stuttgart auf Platz zwei stand und in den elf Partien zuvor gerade mal fünf Treffer kassiert hatte, hat die U17 zuletzt ein Ausrufezeichen gesetzt. Am Samstag empfängt das Team von Trainer Xaver Zembrod nun den FCK, der auf fremden Plätzen in sechs Begegnungen erst zwei Punkte einfahren konnte. Die „Roten Teufel" warten seit Ende September (2:1 gegen SV Waldhof) auf den nächsten Dreier. Mit einem Sieg könnten die Hoffenheimer den Anschluss zum oberen Tabellendrittel herstellen.

1899 Hoffenheim U17 - 1.FC Kaiserslautern
Samstag, 27.11.10, 12 Uhr, Häuselgrundweg Zuzenhausen

U16 / B-Junioren Oberliga

Im ersten Rückrunden-Match der Oberliga Baden-Württemberg muss die Truppe von Trainer Christoph Bühler beim SC Pfullendorf antreten. Am ersten Spieltag gewannen die Hoffenheimer gegen den SCP zu Hause mit 2:0, doch der Sportclub erholte sich von dieser Auftaktniederlage schnell und steht mittlerweile drei Punkte vor den fünftplatzierten Hoffenheimern auf Rang zwei. Mit einem Sieg könnte die Bühler-Truppe also wieder gleichziehen.

SC Pfullendorf - 1899 Hoffenheim U16
Samstag, 27.11.10, 14:00 Uhr, Kunstrasenplatz Kasernenstraße

U15 / C-Junioren Regionalliga

Mit nur einer - zudem auch noch vermeidbaren - Niederlage beendete die U15 vergangene Woche die Regionalliga-Hinserie auf einem ordentlichen dritten Rang. Zum Rückrunden-Auftakt muss das Team des Trainergespanns Frank Fröhling und Jens Schuster bei der SpVgg Greuther Fürth ran, die zum Saisonstart mit 1:0 bezwungen wurde. Die „Kleeblätter" stehen im Tabellen-Mittelfeld, sind aber zu Hause noch ungeschlagen.

SpVgg Greuther Fürth - 1899 Hoffenheim U15
Samstag, 27.11.10, 14:00 Uhr, Lohnert Sportplatz

U14 / C-Junioren Verbandsliga

„Die Jungs sind heiß", sagte Trainer Wolfgang Heller nach dem 5:0 beim 1.CfR Pforzheim. Mit 13:0 Toren in den letzten beiden Spielen haben sich die Hoffenheimer auf dem zweiten Platz festgesetzt und wollen weiter Druck auf Spitzenreiter VfR Mannheim ausüben. Brötzingen kommt allerdings als Tabellendritter ins Förderzentrum und hat seinerseits Interesse, den Kontakt zum Spitzenduo nicht abreißen zu lassen. Beste Voraussetzungen also für ein spannendes Spitzenspiel.

1899 Hoffenheim U14 - FC Germania Brötzingen
Samstag, 27.11.10, 11:00 Uhr, Förderzentrum Zuzenhausen

U13 / C-Junioren Landesliga Rhein-Neckar

Es ist nicht nur ein geografisches, sondern auch ein tabellarisches Derby. Das Team von Coach Michael Kunzmann tritt am Samstag als Tabellensechster beim punktgleichen SV Rohrbach (5.) an. Für die als C3 startenden Hoffenheimer D-Jugendlichen ist es das letzte Spiel der Hinrunde.

SV Rohrbach/S. - 1899 Hoffenheim U13
Samstag, 27.11.10, 11:30 Uhr, Bruchstraße

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben