Alle Ergebnisse
AKADEMIE
09.09.2010

Akademie-Vorschau: U19 empfängt Fürth, U17 in Frankfurt

Nach der Bundesliga-Punktspielpause in der Vorwoche dürfen die U19 und die U17 am Sonntag respektive Samstag wieder ran. Zudem starten die U15 und U14 in ihre neuen Ligen.

U19 / A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest

Über die spielfreie Zeit waren die unverletzten Hoffenheimer bei den Auswahlturnieren der Jahrgänge 1992 und '93 am Start. Die 92er gewannen die Süddeutsche Meisterschaft, die 93er mussten allerdings beim U18-Länderpokal in Duisburg einen schweren Rückschlag verkraften: Mittelfeldspieler Felix Müller verletzte sich schwer am Knie und wird mehrere Monate pausieren müssen. Der gerade erst von einer Verletzung genesene Paul Ehmann (Bild) überzeugte mit einer starken Vorstellung und erhielt prompt eine Einladung zum U18-DFB-Lehrgang in Ruit (12. bis 15. September). „Das Lazarett lichtet sich langsam. Am Sonntag wollen wir attraktiven Fußball zeigen und die drei Punkte hier behalten", freut sich U19-Trainer Guido Streichsbier auf die Partie gegen die „Kleeblätter".

1899 Hoffenheim U19 - SpVgg Greuther Fürth
Sonntag, 12.09.10, 12:30, Dietmar-Hopp-Stadion

U17 / B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest

Vor dem Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt plagen Coach Xaver Zembrod Personalprobleme. Kenan Karaman droht krankheitsbedingt auszufallen, Alexandru Nichita riss sich Anfang der Woche das Syndesmoseband, zudem fallen die Langzeitverletzten Alexander Hauck, David Etzold und Steffen Straub weiterhin aus. „Wir werden unseren Kader mit U16-Spielern auffüllen, die bei uns ihren Mann stehen werden", so Zembrod zuversichtlich. Mit leeren Händen will er nicht aus der Mainmetropole zurückkehren. „Wir treten auswärts immer an, um etwas zu holen. Die Eintracht ist nicht sehr gut in die Runde gestartet und wird nicht vor Selbstvertrauen strotzen. Wir sind jedenfalls guten Mutes und wollen agieren - nicht reagieren."

Eintracht Frankfurt - 1899 Hoffenheim U17
Samstag, 11.09.10, 13:00 Uhr, Riederwald [Rasenplatz 1]

U16 / B-Junioren Oberliga

Obwohl „nur" 2:0-Sieger am ersten Spieltag, ziert die U16 zumindest vorläufig die Tabellenspitze der Oberliga. Das ist natürlich nur eine Momentaufnahme, dennoch will die Truppe von Trainer Christoph Bühler in Backnang ihren ersten Platz verteidigen. Die TSG erkämpfte sich zum Auftakt ein 1:1 beim Karlsruher SC II.

TSG Backnang - 1899 Hoffenheim U16
Sonntag, 12.09.10, 11:00 Uhr, Etzwiesenstraße

U15 / C-Junioren Regionalliga

Seit dieser Saison gibt es auch im C-Junioren-Bereich eine Regionalliga, kommen also die Gegner nicht mehr ausschließlich aus Baden-Württemberg. Die Hoffenheimer U15, die sich mit Platz drei in der abgelaufenen Oberliga-Saison für die neue Spielzeit qualifizierte, bekommt es zum Start mit dem bayrischen Vertreter SpVgg Greuther Fürth zu tun. Insgesamt setzt sich die Regionalliga Süd aus vier baden-württembergischen (VfB Stuttgart, Karlsruher SC, 1899 Hoffenheim, SC Freiburg), fünf bayrischen (Bayern München, SpVgg Greuther Fürth, 1.FC Nürnberg, FC Augsburg, TSV 1860 München) und drei hessischen Teams (Eintracht Frankfurt, OSC Vellmar, TSG Wieseck) zusammen.

1899 Hoffenheim U15 - SpVgg Greuther Fürth
Samstag, 11.09.10, 13:00 Uhr, Helmut-Gmelin-Stadion

U14 / C-Junioren Verbandsliga

Mit einem Auswärtsspiel bei Siemens Karlsruhe startet die U14 nach dem Aufstieg aus der Landesliga in die neue Spielklasse. Das Team von Trainer Wolfgang Heller brennt darauf, nach intensiver Vorbereitung und mehreren Turniersiegen endlich auf Punktejagd gehen zu können.

SG Siemens Karlsruhe - 1899 Hoffenheim U14
Samstag, 11.09.10, 14:30 Uhr, Hertzstraße

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben