Alle Ergebnisse
AKADEMIE
26.08.2010

Akademie-Vorschau: Bundesliga-Teams jeweils gegen den „Club“

Die beiden Bundesliga-Teams der U19 und U17 treffen am Wochenende auf denselben Gegner. In den Spielen gegen den 1.FC Nürnberg wollen sowohl die A- als auch die B-Junioren ihre Negativserien beenden.

U19 / A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest

„Nach dem enttäuschenden Spiel gegen Wehen wollen wir in Nürnberg eine positive Reaktion zeigen", ist Trainer Guido Streichsbier nach dem 2:3 gegen den Aufsteiger beim „Club" auf Wiedergutmachung aus. „Aus diesem Grund werden wir elf richtige Kerle auf den Platz schicken, die das Spiel erfolgreich für uns gestalten." Die Nürnberger warten ebenfalls noch auf ihren ersten Sieg. Am vergangenen Wochenende lieferten sie dem FC Bayern München einen großen Kampf, als sie sich nach einem 1:5-Rückstand noch auf 4:5 herankämpften - zum Punktgewinn reichte es aber nicht mehr. „Wir arbeiten täglich daran, unsere Jungs weiterzuentwickeln. Jetzt muss sich das aber auch in Ergebnissen auf dem Platz auszahlen", so Streichsbier weiter. „Wir müssen zielstrebiger werden und deutlich mehr Willen zeigen."

1.FC Nürnberg - 1899 Hoffenheim
Samstag, 28.08., 13:00 Uhr, Sportpark Valznerweiher

U17 / B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest

Kam das 0:1 am Wochenende beim SV Waldhof Mannheim noch äußerst unglücklich zustande, so gab es an der Niederlage unter der Woche beim VfB Stuttgart nur wenig zu mäkeln. „Das nehme ich auf meine Kappe", erklärte Trainer Xaver Zembrod nach dem 0:4 unmissverständlich. Im Heimspiel am Samstag gegen den 1.FC Nürnberg gibt es allerdings kein Pardon. „Da müssen wir die drei Zähler holen", gibt Zembrod die Marschroute vor. Der „Club" ist bislang ohne Punkt- und Torerfolg.

1899 Hoffenheim - 1.FC Nürnberg
Samstag, 28.08., 13:00 Uhr, Häuselgrundweg

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben