Alle Ergebnisse
PROFIS
30.12.2010

achtzehn99-Jahresrückblick: Vedo ist wieder da, Haas sicherer Rückhalt

achtzehn99.de blickt zurück auf das Jahr 2010 der Mannschaft. Was haben unsere Jungs erlebt, was ist Ihnen in Erinnerung geblieben? Welche unvergesslichen Highlights brachte das Jahr und welche Rückschläge mussten überwunden werden? Vedad Ibisevic und Daniel Haas prägten den Monat November.

Im November feierte Vedad Ibisevic ein Mini-Comeback. Stürmer brauchen vor allem eins: Tore. Die erzielte Ibisevic am Anfang der Saison gegen Bremen und Bayern. Doch dann folgte ein Durchhänger. „Die letzten beiden Monate waren schwierig", sagte der Bosnier über die Spiele zwischen dem fünften und dem 13. Spieltag. Negativer Höhepunkt: die Rote Karte im Pokalspiel gegen den FC Ingolstadt. Doch im November zeigte die Formkurve wieder steil nach oben: Drei Tore in zwei Spielen unterstreichen dies und machen Lust auf mehr in der Rückrunde.

Ebenfalls mit starken Leistungen konnte Daniel Haas überzeugen. Der Torwart ersetzte den verletzten Tom Starke bereits im November und steigerte sich von Spiel zu Spiel. Gegen Frankfurt hielt er die Null fest, um gegen Nürnberg noch einen draufzusetzen und gleich zwei hochwertige Paraden zu präsentieren. „Es ärgert mich aber, dass wir das Spiel, trotz klarer Überlegenheit, nicht gewonnen haben", sagt Haas. Dennoch kann sich ganz Hoffenheim glücklich schätzen, einen souveränen Keeper wie Haas in der Hinterhand zu haben.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben