Alle Ergebnisse
U23
28.02.2010

4:0 gegen Durlach: U23 verteidigt Spitzenposition

Die U23 macht da weiter, wo sie vor der Winterpause aufgehört hat: Mit einem Zu-Null-Sieg. Gegen den ASV Durlach gewann das Team von Trainer Markus Gisdol mit 4:0 (2:0) und verteidigte somit die Tabellenführung in der Oberliga Baden-Württemberg. Aufgrund des starken Windes wurde die Partie im Dietmar-Hopp-Stadion mit 40-minütiger Verspätung angepfiffen.

„Unter diesen schwierigen Bedingungen hat meine Mannschaft eine gute Leistung gezeigt", lobte Gisdol sein Team. „Die ersten 20 Minuten waren etwas zerfahren, aber danach war es ordentlich." Die erste nennenswerte Szene erarbeiteten sich die Platzherren, als Philipp Klingmann bis an die Grundlinie zog und anschließend mustergültig auf Dominik Kaiser ablegte. Der traf die Kugel aber nicht richtig und sie sauste am Tor vorbei (24.). Nach einer knappen halben Stunde war es jedoch soweit. Adam Jabiris Pass in die Tiefe erreichte Andreas Ludwig am Fünfmeterraum, und der schob aus linker Position zum 1:0 ins lange Eck (32.). Kurz vor der Halbzeit sorgte Kaiser mit einem trockenen Linksschuss für die 2:0-Pausenführung. Robin Neupert hätte sogar für einen noch deutlicheren Vorsprung sorgen können, doch sein Kopfball nach Flanke Ludwig strich knapp übers Tor (44.).

Auch in der zweiten Halbzeit waren die Hoffenheimer jederzeit Herr der Lage. Nach einem Foul an Jabiri ließ sich Kapitän Kai Herdling vom Punkt nicht zwei Mal bitten und netzte zum 3:0 ein (59.). Zwei Minuten später stand der Finne Jukka Raitala vor seinem ersten Saisontreffer, doch seinen Schuss ins kurze Ecke wehrte Durlachs Keeper Sebastian Dohm mit einem großartigen Reflex ab. In der 90. Minute sollte dann aber doch noch der vierte Treffer fallen. Herdling verwertete ein Zuspiel des eingewechselten Denis Thomalla zum 4:0-Endstand. Der ASV hatte einige vorzeigbare Standardsituationen, wurde aber aus dem Spiel heraus nie gefährlich und blieb praktisch ohne Torchance.

1899 Hoffenheim - ASV Durlach 4:0 (2:0)
Hoffenheim: Grahl - Klingmann, Raitala, Herdling, Jabiri, Kaiser, Nyenty, Hemlein (62. Thomalla), Neupert (84. Alex), Ludwig (69. Schäfer), Rosen.
Durlach: Dohm - Hascher, Becker, Kleinert (59. Hinze), Müller, Cetinkaya, Vivell (65. Stumpf), Coblenzer, Perchio, Džijan, Nirmaier.
Tore: 1:0 Ludwig (32.), 2:0 Kaiser (40.), 3:0 Herdling (59., Strafstoß), 4:0 Herdling (90.). Zuschauer: 300. Schiedsrichter: Michael Schröter (Eberbach). Karten: Gelb für Ludwig / Coblenzer, Nirmaier.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben