Alle Ergebnisse
FRAUEN
22.10.2009

Vorschau Frauen: 1899 II - TSV Ludwigsburg und 1899 - SV 67 Weinberg

Für beide Hoffenheimer Frauenteams gilt es am Sonntag ihre makellosen Heimbilanzen in der Regionalliga gegen den SV Weinberg und in der Oberliga gegen den TSV Ludwigsburg ausbauen.

Niederlage vergessen machen

Hierbei wird der gerade Regionalligaaufsteiger alles dran setzen, um die heftige 5:0 Niederlage vom vergangenen Wochenende beim TSV Calden vergessen zu machen. Die Mannschaft ist bereit und wird alles geben um wieder in die Erfolgsspur zu finden.
Keine leichte Aufgabe - denn mit dem SV 67 Weinberg ist der Tabellendritte in St. Leon zu Gast. Dieser könnte mit einem Sieg sogar punktemäßig mit den 1899ern gleichziehen. Hier wird das Team von Trainer Jürgen Ehrmann aber sicher was dagegen haben. Mit einer sehr engagierten und hochkonzentrierten Leistung möchten die Badenerinnen den Abstand auf die Franken auf sechs Zähler ausbauen und mit Germania Wiesbaden an der Tabellenspitze zumindest Schritt halten.
In der Tat also ein richtungsweisendes Spiel, wenn um 14.30 Uhr der Anstoß in St. Leon erfolgt.

Zuhause noch ohne Gegentor

Bereits um 12 Uhr bestreiten die Oberligafrauen das Vorspiel gegen den TSV Ludwigsburg. Erst vier Punkte konnte der letztjährige Fünfte in der laufenden Saison einfahren und die Hoffenheimerinnen werden alles geben, dass hier kein weiterer dazu kommt. 1899 sollte aber gewarnt sein, denn sicher ist der TSV besser als er derzeit in der Tabelle dasteht.
Der Aufsteiger Hoffenheim ist zuhause noch ohne Gegentor und führt die Heimtabelle verlustpunktfrei an.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben