Alle Ergebnisse
U23
25.09.2009

U23 trifft am Sonntag auf den TSV Crailsheim

Nach dem 0:1 am vergangenen Wochenende in Schwäbisch Gmünd ist für die U23 Wiedergutmachung angesagt. Für das Spiel gegen den TSV Crailsheim am Sonntag, 13 Uhr, im Dietmar-Hopp-Stadion wird Alexander Rosen (Adduktorenprobleme) wieder in den Kader zurückkehren.

„Crailsheim hat sich nach einem durchwachsenen Auftakt gefangen und ist seit drei Spielen ungeschlagen", weiß U23-Coach Markus Gisdol. Unter anderem bezwang die Truppe von Trainer Tobias Flitsch den derzeitigen Tabellenzweiten TSG Weinheim klar mit 3:0. „Wir sind gewarnt, wollen aber natürlich die drei Punkte in Hoffenheim behalten", so Gisdol weiter. Auswärts hatten die Crailsheimer bislang nicht allzu viel zu bestellen, landeten aber vor zwei Wochen mit dem 2:1 bei den Stuttgarter Kickers II den ersten Dreier auf fremdem Platz.

Andererseits kann die U23, die seit über zwei Jahren zu Hause kein Spiel mehr verloren hat, auf ihre Heimstärke bauen. In der laufenden Saison ist die Weste noch blütenweiß, in vier Spielen landete die Gisdol-Elf vier Siege und erzielte dabei 17:7 Tore, also über vier Tore im Schnitt. Für besten Unterhaltungswert dürfte also gesorgt sein. Da sich im Duell Zweiter gegen Erster die TSG Weinheim und der VfL Kirchheim/Teck gegenüberstehen, könnten die Hoffenheimer mit einem Sieg wertvollen Boden gut machen.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben