Alle Ergebnisse
U23
25.11.2009

U23 heute bei den Rhein-Neckar Löwen, am Freitag beim FC Nöttingen

Als frischgebackener Tabellenführer der Oberliga Baden-Württemberg tritt die U23 am Freitag, 19 Uhr, im Panoramastadion des FC Nöttingen an. Trainer Markus Gisdol hat mit der neuen Rolle des Gejagten kein Problem: „Wir sind uns sehr wohl bewusst, dass unsere Gegner jetzt noch heißer auf uns sind, als es ohnehin schon der Fall ist“, sagt der Coach vor der Partie bei den „Veilchen“.

Am Mittwochabend besucht der U23-Tross das Bundesliga-Handball-Spiel der Rhein-Neckar Löwen gegen die SG Flensburg-Handewitt in der Mannheimer SAP ARENA, wenn die „Gelbhemden" ihre Serie von 16 Spielen ohne Niederlage gegen den Deutschen Meister von 2004 verteidigen wollen. Am Freitag wird es dann schließlich für die U23 ernst. Der FCN steht derzeit auf Rang neun und hat seine letzten beiden Partien in Kehl (0:2) und Durlach (0:1) ohne eigenen Treffer verloren.

„Jetzt stehen wir oben und wollen da auch nicht mehr weg", erklärt Gisdol, stellt aber gleichzeitig klar: „Wir spielen nicht, um unseren Tabellenplatz zu verteidigen, sondern um unsere Art und Weise, Fußball zu spielen, zu zeigen. Alles andere kommt dann von alleine."

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben