Alle Ergebnisse
U23
03.12.2009

U23 empfängt Freiberg

Auf dem Papier geht 1899 Hoffenheim als klarer Favorit in die Partie am Samstag, 14 Uhr im Dietmar-Hopp-Stadion, gegen den SGV Freiberg.

Doch die Gäste aus dem Württembergischen konnten bereits dreimal in der Fremde gewinnen, außerdem stehen vier Unentschieden zu Buche. Nach 1899 Hoffenheim und dem VfL Kirchheim/Teck stellt der SGV die drittbeste Defensive der Oberliga Baden-Württemberg.

Nach zuletzt fünf Siegen in Serie geht 1899 Hoffenheim mit breiter Brust in die Partie, im heimischen Dietmar-Hopp-Stadion verteilte die Mannschaft von Trainer Markus Gisdol bislang keinerlei Gastgeschenke. „Wir sind hochgradig gewarnt. Freiberg ist eine schwer zu spielende Mannschaft und hat nur eine Niederlage mehr kassiert als wir", analysiert Gisdol und fügt an: „Um Freiberg zu schlagen müssen wir noch einmal alle Kräfte mobilisieren, jeder Spieler über seine Grenze hinaus gehen."

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben