Alle Ergebnisse
PROFIS
19.05.2009

Tobias Weis für Asien-Reise nominiert

Bundestrainer Joachim Löw hat 1899-Mittelfeldspieler Tobias Weis für die Asien-Reise der deutschen Nationalmannschaft nominiert. In den Spielen gegen die Volksrepublik China und die Vereinigten Arabischen Emiraten kann der Hoffenheimer sein Debüt im DFB-Trikot geben.

Weis stand zuletzt im November 2008 im Aufgebot des DFB, kam aber beim Länderspiel gegen England in Berlin nicht zum Einsatz. "Ich habe mich sehr gefreut, nachdem ich von der Nominierung erfahren habe. Es ist eine Ehre wieder für die Nationalmannschaft nominiert worden zu sein, und ich hoffe diesmal auf einen Einsatz. Ich habe auf dieser Reise die Möglichkeit viel zu lernen, und will dies auch nutzen", freute sich Tobias Weis.

Direkt nach dem Ende der aktuellen Bundesliga-Saison reisen die Spieler der deutschen Nationalmannschaft nach Asien. Im Rahmen ihrer zehntätigen Reise wird die Mannschaft zunächst am 29. Mai in Shanghai gegen China antreten. Anschließend steht am 2. Juni in Abu Dhabi ein Match gegen die Vereinigten Arabischen Emirate auf dem Programm.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben