Alle Ergebnisse
PROFIS
16.09.2009

Kindergarten-Kids im Hoffenheim-Fieber

Sie staunten nicht schlecht im katholischen Kindergarten St. Martin in Meckesheim, als U21-Nationalspieler Matthias Jaissle und Hoffenheims 1. Vorsitzender Peter Hofmann zur Tür herein spazierten.

Geträumt hatte die Sonnenblumengruppe samt Projektleiterin Sabrina Cipolla schon lange von einem Besuch eines Hoffenheimer Bundesliga-Profis - vergangene Woche war es dann endlich soweit. In selbst gebastelten Trikots und Mützen saßen sie artig auf ihren Stühlen, doch als Matthias Jaissle nach einer kleinen Fragestunde damit begann Autogramme zu schreiben, gab es für die Kinder und Erzieherinnen kein Halten mehr. Aber nicht nur die Kinder bekamen ihre Münder vor Staunen nicht wieder zu, auch Matthias Jaissle zeigte sich beeindruckt vom Enthusiasmus der Kinder. „Sie haben etwas Großartiges auf die Beine gestellt. Ein ganz großes Kompliment. Die Fanecke sieht einfach super aus." Reichlich Herzblut steckten die Kleinen in die Gestaltung der Hoffe-Fanecke. Von der weißen Tapete ist nichts mehr zu sehen. Bilder, Schals und Wimpel zieren die Wände, die nachgebaute Rhein-Neckar-Arena wird vom selbst gebastelten Maskottchen Hoffi bewacht. „Es war uns ein persönliches Anliegen, dieses Engagement der Kinder zu belohnen. Es freut uns sehr, dass sich schon die Allerkleinsten für Hoffenheim begeistern", findet Peter Hofmann ebenso lobende Worte.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben