Alle Ergebnisse
AKADEMIE
10.09.2009

Junioren-Vorschau: Fünf Teams im Einsatz

Fünf Hoffenheimer Junioren-Teams sind am Wochenende am Ball, für die U16 und die U15 steht dabei der erste Spieltag auf dem Plan. Die U19 trifft schon morgen auf den SV Waldhof Mannheim, während die U17 am Samstag zum Derby den Karlsruher SC erwartet.

U19

Nach den beiden Zu-Null-Siegen in Bayern - 4:0 in der Bundesliga bei Jahn Regensburg sowie 1:0 im DFB-Junioren-Vereinspokal beim FC Augsburg - muss das Team von Trainer Guido Streichsbier nun erneut auswärts ran. Aufsteiger SV Waldhof Mannheim ist durchwachsen in die Saison gestartet, landete aber im bislang einzigen Heimspiel einen klaren 5:2-Erfolg gegen Mitaufsteiger SV Darmstadt 98. Die Hoffenheimer sind noch ungeschlagen und könnten sich mit einem Sieg am Alsenweg oben festsetzen.

SV Waldhof Mannheim - 1899 Hoffenheim U19
Freitag, 11.09.09, 17:45 Uhr, Seppl-Herberger-Sportanlage am Alsenweg

U18

Ein Sieg und eine Niederlage stehen bisher für die U18 zu Buche. Dem 2:1-Auftakterfolg bei der TSG Backnang folgte zu Hause ein 2:3 gegen den SSV Ulm 1846. Trainer Meik Spieler fährt dennoch optimistisch zum Duell der beiden Tabellennachbarn. Zwar fällt Dimitrios Babanatsas nach seinem Kreuzbandriss längere Zeit aus, dafür konnte Dennis Bauer nach einer OP wieder ins Training einsteigen.

VfL Nagold - 1899 Hoffenheim U18
Samstag, 12.09.09, 13:00 Uhr, Eugen-Breitling-Stadion

U17

Nach zuletzt zwei Spielen ohne Sieg brennt die U17 auf das Derby gegen den Karlsruher SC. „Die letzten beiden Begegnungen waren nicht ganz so positiv", sagt Trainer Tayfun Korkut, dessen Team nach vier Spieltagen auf Rang zehn steht, aber noch eine Partie in der Hinterhand hat. „Wir lassen uns jetzt nicht verrückt machen und fangen bei jedem Spiel von null an." Vom VfB Stuttgart hat sich kurz vor Transferschluss der 16-jährige Stürmer Patryk Jedrzejczyk 1899 Hoffenheim angeschlossen.

1899 Hoffenheim U17 - Karlsruher SC
Samstag, 12.09.09, 13:00 Uhr, Sportgelände Häuselgrundweg FC Zuzenhausen

U16

Nach dem Abstieg aus der Oberliga Baden-Württemberg gibt es unter dem neuen Coach Xaver Zembrod nur ein Ziel: „Sofort die Verbandsliga wieder nach oben verlassen." Gegner TSV 05 Reichenbach verpasste in der abgelaufenen Saison den Aufstieg in die Oberliga nur haarscharf. Punktgleich mit dem FC Astoria Walldorf und dem SV Sandhausen am Ende an der Tabellenspitze, zog der Klub aus der Gemeinde Waldbronn erst in den Entscheidungsspielen den Kürzeren.

TSV 05 Reichenbach - 1899 Hoffenheim U16
Sonntag, 13.09.09, 13:30 Uhr, Stadion Waldbronn

U15

„Wir freuen uns, dass es endlich losgeht", sagt U15-Trainer Frank Fröhling vor dem Saisonstart, der für seine Jungs gleich das Derby beim Karlsruher SC bereithält. „Das ist natürlich ein dicker Brocken, der KSC hat einen starken 95er Jahrgang", sagt Fröhling, der aber nach einer guten Vorbereitung optimistisch in die Runde geht. Ziel ist es, in der Oberliga Baden-Württemberg einen Platz unter den ersten Vier zu belegen, um sich für die neue Regionalliga zu qualifizieren.

Karlsruher SC - 1899 Hoffenheim U15
Samstag, 12.09.09, 13:00 Uhr, Nebenplatz Wildparkstadion

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben