Alle Ergebnisse
U23
27.11.2009

Hoffenheim siegt in Nöttingen

Die U23 von 1899 Hoffenheim hat die Tabellenführung in der Oberliga Baden-Württemberg erst einmal ausgebaut. Die Mannschaft von Trainer Markus Gisdol bezwang am Freitagabend den FC Nöttingen mit 2:0.

Einen ungefährdeten Sieg feierte die U23 beim Gastspiel in Nöttingen. Zwar hatten die Gastgeber zu Beginn mehr von der Partie, doch der Führungstreffer von Jabiri stellte die Weichen früh auf Sieg für den Tabellenführer. Alexander Rosen verlängerte einen Freistoß von Kai Herdling direkt vor die Füße des einschussbereiten Adam Jabiri, der sich diese Möglichkeit nicht nehmen ließ und zum 1:0 einschob (12.). In der 16. Minute musste zwar Hoffenheims Torhüter Jens Grahl zum ersten Mal bei einem Schuss von di Piazza eingreifen, doch bis zur Pause sahen die Zuschauer nur Einbahnstraßen-Fußball in Richtung Nöttinger Gehäuse. Zunächst scheiterte Dominik Kaiser mit einer sehenswerten Direktabnahme (20.), ehe Christoph Hemlein innerhalb von nur fünf Minuten gleich zwei gute Möglichkeiten ungenutzt verstreichen ließ (27./32.).

Nach der Pause knüpfte Hoffenheim nahtlos an die starke erste Hälfte an und drängte auf die Vorentscheidung. Nach einem schönen Pass in den Rücken der Abwehr, lupfte Christoph Hemlein das Leder gekonnt über den heraus stürmenden Torhüter Mathias Dörrich zur hochverdienten 2:0-Führung (52.). In der Folge wogte das Spiel hin und her, ohne dass sich eine der beiden Mannschaften gefährlich in Szene setzen konnte. Erst in der 78. Minute hatten die Gastgeber durch di Piazza die nächste Chance, doch der ansonsten selten geprüfte Jens Grahl parierte sicher und hielt den verdienten Auswärtssieg fest. „Trotz der etwas schwächeren Anfangsphase, haben wir guten Fußball gezeigt und einen verdienten Sieg eingefahren", zeigt sich Trainer Markus Gisdol zufrieden.

FC Nöttingen - 1899 Hoffenheim 0:2 (0:1)
FC Nöttingen: Dörrich, Paseka (57. Schmidt), Bischoff, Svjetlanovic (57. Ekoto-Ekoto), Brenner, Neziraj, di Piazza, Mössner, Trick, Tatar (76. Campisi), Kärcher.
1899 Hoffenheim: Grahl, Klingmann, Neupert,Kienast (39. Neumann), Nyenty, Kaiser, Ludwig, Rosen, Jabiri, Herdling (79. Kamavuaka), Hemlein (64. Terrazzino).
Tore: 0:1 Jabiri (20.), 0:2 Hemlein (52.). Schiedsrichter: Michael Geggus (Weingarten). Karten: Paseka, Mössner - Herdling, Hemlein

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben