Alle Ergebnisse
AKADEMIE
14.11.2009

Erste Heimniederlage für U17 / 1:2 gegen Freiburg

Im sechsten Bundesliga-Heimspiel hat es die U17 erwischt: Gegen den SC Freiburg verlor das Team von Trainer Tayfun Korkut etwas unglücklich mit 1:2 (1:1). Zum zwischenzeitlichen Ausgleich für die Hoffenheimer traf Dejan Bozić.

Aus der Startelf vom 1:0-Sieg in Fürth am vergangenen Wochenende fielen Kapitän Maurice Hirsch, Aytunç Önerler (beide Grippe) und Marius Diebold (verletzt) aus. In der ersten halben Stunde tat sich nicht viel, dann aber nutzte der Sportclub einen kapitalen Fehler in der Innenverteidigung durch Amir Falahen zur 1:0-Führung aus. Nach einem kurzen Moment der Verwirrung glückte den Hoffenheimern, die bis zum Rückstand leicht feldüberlegen waren, jedoch der schnelle Ausgleich. Eine sehr schöne Kombination über die linke Seite schloss Dejan Bozić auf Flanke von Dobrosav Kostić per Kopf zum Ausgleich ab (34.).

Im zweiten Abschnitt begann die Korkut-Elf engagiert, fing sich aber nach einer knappen Stunde das 1:2 ein, als sie nach einer Ecke den Ball nicht aus der Gefahrenzone bekam und Nico Gutjahrs abgefälschter Schuss von der Strafraumgrenze im Netz zappelte. In der Schlussphase setzte Korkut alles auf eine Karte und löste die Vierer-Abwehr auf - allerdings ohne Erfolg. Im Gegenteil: Die Freiburger kamen noch zu einigen guten Konterchancen, die sie jedoch nicht nutzen konnten.

„Uns ist es leider nicht mehr gelungen, den Ausgleich zu erzielen", bedauerte Korkut. „Ich bin natürlich unzufrieden, aber das ist nach einer Niederlage normal. Unterm Strich haben wir zwar zwei ärgerliche Gegentore kassiert, uns aber trotz dieses Ergebnisses ordentlich präsentiert."

1899 Hoffenheim - SC Freiburg 1:2 (1:1)
Hoffenheim: Penz - Yıldırım (76. vom Dorf), Ehmann, Kalinovski (41. Walter), Kostić (67. Esswein), Kolasinac, M. Seegert, Müller, Straub (74. Wanitzek), Bozić, Jedrzejczyk.
Freiburg: Fuhry - Kiefl (68. Metzinger), Ghita, Ehret, Göppert, Gutjahr, Dold, Tasli (80. Günter), Sanso (53. Dautner), Falahen (79. Ludy), Knopp.
Tore: 0:1 Falahen (30.), 1:1 Bozić (34.), 1:2 Gutjahr (60.). Zuschauer: 200. Schiedsrichter: Heisinger (Thurnau). Karten: Gelb für Dold, Falahen.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben