Alle Ergebnisse
U23
24.09.2009

Bahssou trifft für U21-Auswahl / Hemlein glänzt als Vorbereiter

Die U21-Auswahl des Badischen Fußballverbandes feierte gegen den hessischen Nachwuchs in Bensheim beim 16. Rheinpokal-Wettbewerb einen glänzenden Einstand. Beim 6:0 (3:0)-Erfolg gegen die Platzherren reihte sich der Hoffenheimer U23-Spieler Younes Bahssou in die Torschützenliste ein.

Weitere Hoffenheimer, die das bfv-Trikot trugen, waren René Vollath, Dennis da Silva und Christoph Hemlein. Bereits beim Pausentee war Verbandssportlehrer Roland Reichel rundum zufrieden: „Klasse war das schnelle Umsetzen der taktischen Vorgaben der gesamten Mannschaft, ohne eine vorherige Trainingseinheit oder Spiel." Das sollte sich nach dem Wechsel nicht ändern, obwohl sieben neue Akteure für die Badener aufliefen. „Alle Spieler haben viel Disziplin und Leidenschaft gezeigt", war Reichel angenehm überrascht und wird deshalb beim nächsten Rheinpokalspiel gegen Südbaden (Dienstag, 19 Uhr, bei Fortuna Kirchfeld) die gleichen 18 Spieler der Jahrgänge 1989 und 1990 aufbieten.

Das Torkonto wurde in den zweiten 45 Minuten in Bensheim weiter aufgebessert, weil Christoph Hemlein zum Vorlagengeber Nummer eins avancierte. Nach seinen Pässen vollendeten 1899-Teamkollege Younes Bahssou (65.), sowie Timo Brenner (FC Nöttingen, 79.) und Niklas Ginter (SV Waldhof Mannheim, 85.) zum auch in dieser Höhe verdienten Endstand.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben