PROFIS
27.06.2014

Szarka wechselt zum FC Energie Cottbus

Robin Szarka wird nach sieben Jahren im Kraichgau die TSG 1899 Hoffenheim verlassen und von der neuen Saison an den Drittligisten FC Energie Cottbus verstärken. Der Mittelfeldspieler hatte bei der TSG noch einen bis zum 30. Juni 2015 laufenden Vertrag.

Während seiner Zeit bei der TSG war der 22-Jährige an zwei großen Erfolgen maßgeblich beteiligt. So wurde er 2008 mit der U17 Deutscher Meister sowie 2010 mit der U19 Deutscher Pokalsieger. Der gebürtige Mannheimer absolvierte für die TSG 1899 Hoffenheim drei Bundesliga-Partien, in der U23-Mannschaft kam er in 103 Spielen zum Einsatz und erzielte dabei acht Treffer.

Immer informiert per WhatsApp
Alle Neuigkeiten der TSG direkt
auf dein Smartphone.

ANMELDEN
Seite Drucken nach oben