Alle Ergebnisse »
PROFIS
23.08.2014

Eugen Polanski verlängert
vorzeitig bis 2017

Eugen Polanski hat seinen laufenden Vertrag bei der TSG vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2017 verlängert.

Alexander Rosen freut sich über die frühzeitige Einigung und über „das klare Bekenntnis zur TSG.“ Für den Direktor Profi-Fußball ist der 28 Jahre alte polnische Nationalspieler weit mehr als eine wichtige Stütze auf dem Spielfeld. „Durch sein Auftreten und seine Präsenz auch außerhalb des Platzes ist Eugen sehr schnell zu einer wichtigen Persönlichkeit in unserem Team geworden. Er ist zu einhundert Prozent professionell, übernimmt Verantwortung und sein Wort hat Gewicht innerhalb der Mannschaft“, sagt Rosen.

Eugen Polanski kam im Januar 2013 vom Liga-Konkurrenten FSV Mainz 05 in den Kraichgau. Seitdem absolvierte er 43 Bundesliga-Siele (insgesamt 174) für die TSG und erzielte dabei drei Tore (8).

Für Polanski war die Vertragsverlängerung „eine logische Konsequenz aus dem, was hier bei der TSG in den vergangenen Monaten entstanden ist“. Den gemeinsam eingeschlagenen Weg weiter mitzugehen, dazu habe er „große Lust“, sagt Polanski, der auch stellvertretender Mannschaftskapitän ist. „Ich fühle mich hier wohl, wir haben starke Typen und ein tolles Team – die idealen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zukunft“, sagt der 19-fache polnische Nationalspieler.

Kurz vor dem Saisonstart - Eugen Polanski im Interview mit achtzehn99tv über (fast) alles...

Daten & Fakten zum Spiel »

Immer informiert per WhatsApp
Alle Neuigkeiten der TSG direkt
auf dein Smartphone.

ANMELDEN
Seite Drucken nach oben