Spielberichte
Bookmark  Senden Drucken  

34. Spieltag - Bundesliga 2011/12

 
Fazit
1899 Hoffenheim verabschiedet sich mit einer 1:3-Niederlage bei Hertha BSC in die Sommerpause. Während sich die Kraichgauer bereits jetzt auf die fünfte Bundesliga-Saison der Vereinsgeschichte freuen dürfen, müssen die Berliner ihre Bundeliga-Tauglichkeit in zwei Relegationsspielen unter Beweis stellen. Die Tore in einer interessanten Partie erzielten Änis Ben-Hatira (2), Raffael und Marvin Compper.
 
95
Das wars in der Saison 2011/12. Wir freuen uns auf die neue Saison. Vielen Dank für eure Unterstützung! Bis dann...
Schluss
Kinhöfer pfeift ab. Die Hertha darf nochmals in zwei Spielen um den Klasenerhalt kämpfen. Köln ist abgestiegen.
 wappenherthabsc
93

Tor Hertha BSC

Die Ecke geht nach hinten los. Das Tor ist leer. Raffael schiebt den Ball nach einem langen Sprint ins Tor.
 
91
Wieder bringt Braafheid den Ball nach innen, Kraft klärt zur Ecke.
 
91
Freistoß für Hoffe auf der rechten Seite.
 
90
Noch zwei Minuten.
 
88
Die letzten Minuten laufen. Berlin nutzt den sich nun bietenden Raum für Konter. Noch ist alles drin.
 1899wappen200px
87

Wechsel 1899 Hoffenheim

Musona kommt für Kaiser. Es wird nochmals offensiver.
 1899wappen200px
85

Toooooooooooor 1899 Hoffenheim

Das zittern kann beginnen. Compper verkürzt auf 1:2.
 
81
Die Hauptstadt feiert und Kinhöfer muss sich fragen, was er in der Situation mit Babel eigentlich gesehen hat.
 wappenherthabsc
79

Wechsel Hertha BSC

Rukavytsya ersetzt Janker
 wappenherthabsc
78

Tor Hertha BSC

Jetzt ist die Nummer auch durch. Ben-Hatira nutzt die Konfusion in der Hintermannschaft aus. Ramos legt quer, Vukcevic verpasst und Ben-Hatira schiebt locker ein.
 
77
Es geht nicht viel zusammen. Viel Kampf und Krampf im Spiel. Auf richtige Torchancen warten wir jetzt schon eine Weile.
 wappenherthabsc
73
Die Hertha kontert im eigenen Stadion und in Überzahl. Ben-Hatira zielt jedoch nicht genau genug - das Leder geht über das Tor.
 
72
Das Spiel in Köln scheint entschieden. Dort steht es 3:1 für die Bayern. Ein Treffer der TSG würde die Hertha in die Zweitklasigkeit stürzen. Derzeit sieht es aber nicht danach aus.
 1899wappen200px
69

Gelbe Karte 1899 Hoffenheim

Jetzt langt auch die TSG mal hin. Mlapa hält gegen Hubnik den Fuß drauf.
 1899wappen200px
65

Gelbe Karte 1899 Hoffenheim

Domi Kaiser holt sich die gelbe Karte ab. Das Foul musste er machen, die Abwehr der TSG war entblöst.
 
65
Hoffenheim macht Druck in Unterzahl. Fangen die Berliner an zu zittern?
 1899wappen200px
62

Wechsel 1899 Hoffenheim

Und gleich noch einer. Braafheid ersetzt Schipplock.
 1899wappen200px
62

Wechsel 1899 Hoffenheim

Auch Babbel wird wechseln. Mlapa kommt für Salihovic.
 wappenherthabsc
61

Wechsel Hertha BSC

Lasogga muss raus, wird vom Platz getragen. Für ihn kommt Ramos.
 
59
Lasogga knickt übel um. Da kann man gar nicht hinschauen.
 wappenherthabsc
58
Ronny mit einem tollen Schuss, aber Starke weltklasse. Toll taucht er da ab und fischt das Ding fach aus dem Eck.
 wappenherthabsc
57
Dicke Chance für die Hertha. Compper verschätzt sich und ermöglicht Lasogga die Chance zum 2:0. Der Angreifer verzieht aber knapp am langen Pfosten.
 
55
Zähe NUmmer im Olympiastadion. Berlin schiebt sich den Ball hin und her in der eigenen Hälfte, Hoffe greift nicht an.
 
52
Schipplock steht in vorderster Front an der Mittellinie. Oh, Köln liegt mit 0:2 zurück. Wenn es beim 1:0 für die Hertha bliebe, dann wäre der Relegationsplatz sicher.
 
49
Man ist das bitter für Babel. Wir haben uns die Szene in der Pause nochmals angeschaut und mussten feststellen: Klare Fehlentscheidung. Und das bei so einem wichtigen Spiel, auch für den 1. FC Köln.
 
47
Es gibt keine Wechsel zur Pause.
Die Teams sind zurück...
Weiter geht's mit Durchgang zwei.
Halbzeit
Pause in Berlin. Schmeichelhafte Führung für die Hertha. Bis gleich.
Halbzeit
Pause in Belrin. Schmeichelhafte Führung für die Hertha. Bis gleich.
 wappenherthabsc
45
Glück für Hoffe. Ben-Hatira legt den Ball an Starke vorbei auf Lasogga, der wird von Compper gehalten und verpasst so den Ball. Kein Elfmeter. Stattdessen geht es in die Kabinen - Pause.
 wappenherthabsc
44

Wechsel Hertha BSC

Perdedaj, der auch hätte Gelb-Rot sehen können, wird ausgewechselt. Es kommt Ronny.
 1899wappen200px
42

Gelb-Rote Karte 1899 Hoffenheim

Babel gerät im Anschluss mit Kobiashvili aneinander und sieht Gelb-Rot. Eine absoluter Witz von Kinhöfer. Man oh man.
 1899wappen200px
42

Gelbe Karte 1899 Hoffenheim

Babel sieht Gelb. Er wird gestoßen und stürzt auf Niemeyer. Ein Witz!
 wappenherthabsc
39
Perdedaj langt schon wieder zu. Kinhöfer zeigt schon an. Noch ein Foul und du bist runter.
 wappenherthabsc
39
Perdedaj langt schon wieder zu. Kinhöfer zeigt schon an. Noch ein Foul und du bist runter.
 1899wappen200px
38
Wieder die TSG. Ecke Rudy, Kopfball Vestergaard, Glanztat Kraft. Es ist wie verhext.
 
37
Das Ergebnis aus Köln wird gerade auf der Videowand gezeigt. Köln liegt zurück gegen die Bayern.
 1899wappen200px
34
Riesen Ding für Schipplock. Salihovic spielt Schipplock frei, der geht alleine auf Kraft zu. Der Schlussmann kommt aus seinem Kasten und drängt Schipplock ab. Glück für die Hertha.
 1899wappen200px
30
Zentimeter fehlen Babel zum Ausgleich. Der Niederländer lässt Ben-Hatira aussteigen und setzt das Leder denkbar knapp am linken Pfosten vorbei.
 wappenherthabsc
29

Gelbe Karte Hertha BSC

Lasogga haut Rudy die Beine weg. Gelb von Kinhöfer. Jetzt heißt es dagegen halten, Jungs!
 
28
Jetzt geraten Kraft und Schipplock aneinander. KInhöfer belässt es bei einer Ermahnung für die beiden Streithähne. Langsam kommt Pfeffer rein.
 wappenherthabsc
27

Gelbe Karte Hertha BSC

Jetzt wirds ruppig. Gelb für Perdedaj, der rüde gegen Salihovic einsteigt.
 1899wappen200px
23
Ecke für die TSG. Rudy schlägt diese gefährlich an den ersten Pfosten. Vukcevic geht dem Ball entgegen und lenkt ihn in Richtung Tor. Es fehlen am Ende aber gut zwei Meter für den U21-Nationalspieler.
 
21
Babel verliert am Mittelkreis das Leder, Raffael macht sich auf den Weg Richtung Strafraum. Er hat viel Platz, übersieht den besser postierten Lasogga und versucht es auf eigene Faust. Compper kann den Schussversuch aber abblocken.
 
20
Die TSG erlaubt sich zu viele leichte Ballverluste im Spielaufbau. Ohne Not landen die Zuspiele beim Gegner. Dabei greift die Hertha nicht mal an, sondern zieht sich zurück.
 
18
Hoffenheim reagiert keineswegs geschockt, sucht sofort den Weg nach vorne. Doch mehr als eine Ecke, die Kraft sicher runter pflückt, springt nicht heraus.
 wappenherthabsc
14

Tor Hertha BSC

Führung für die Hertha. Unglückliches Gegentor für Starke, den keine Schuld trifft. Ben-Hatira schlägt einen Freistoß von der rechten Seite in den Strafraum. Unberührt schlägt der Ball im langen Eck ein. Stand 15.47 wäre die Hertha auf dem Relegationsplatz.
 
13
Fehler von Vukcevic im Spielaufbau. Er macht jedoch seinen Fehler wieder gut und haut den Ball weit aus dem eigenen Strafraum. Der Ball kommt aber postwendend wieder zurück. Raffael schnappt sich das Leder und zieht ab. Starke ist da und faustet das Ding weg.
 
10
Es ist bislang eine zerfahrene Partie. Kaum eine gelungene Aktion auf beiden Seiten. Man merkt der Hertha an, umwas es heute geht. Hoffenheim wartet derweil geduldig auf die Lücke.
 1899wappen200px
8
Ein erster Torabschluss der Hoffenheimer. Der Ex-Berliner Sejad Salihovic trifft den Ball aber nicht voll, so dass dieser am Tor vorbei kullert.
 
6
Hoffenheim ist um Ruhe bemüht. Die Hertha steht sehr tief bei gegnerischem Ballbesitz, möchte schnelle Konter unserer Jungs vermeiden. Doch je länger das Spiel unentschieden steht, desto offensiver müssen die Hauptstädter auftreten.
 
4
Die Hertha spielt munter mit, hat in den letzten Minuten ein Übergewicht. Doch eine Torchance springt noch nicht dabei heraus.
 
2
Hoffenheim versucht die Berliner gleich unter Druck zu setzen. Der erste gefährliche Ball segelt auch schon in den Strafraum von Kraft, doch Babel kommt nicht an den Ball.
Los geht's
Noch 90 Minuten bis zur Sommerpause. Hoffe im orangenen Dress von rechts nach links. Auf geht's Hoffe!
 
0
Die Hertha kontrolliert das Spiel in Überzahl. Hoffe wird mit Sicherheit später nochmal alles nach vorne werfen, doch zunächst lässt man die Berliner spielen.
Die Teams kommen...
Ein letztes Mal geht’s raus in das weite Rund, das überraschenderweise nicht ausverkauft ist. Die Hauptstadt scheint nicht mehr so richtig dran zu glauben.
Schiedsrichter
Der Unparteiische der heutigen Partie heißt Thorsten Kinhöfer. An den Linien assistieren Detlef Scheppe und Florian Steuer. Der 4. Offizielle heißt Benjamin Cortus.
Ausgangsposition
Die Konstellation vor dem 34. und letzten Spieltag ist klar: Die Hertha benötigt für den Strohhalm Relegationsplatz einen Dreier samt Schützenhilfe der Münchener Bayern, die beim Konkurrenten aus Köln mindestens einen Zähler entführen müssen.
Team-News

Hertha BSC

Im Vergleich zum 0:4 in Gelsenkirchen stellt Otto Rehhagel gleich viermal um: Lell steht nicht im Kader, auch Bastians, Rukavytsya und Ramos rutschen aus der Startelf. Kobiashvili ist wieder spielberechtigt und übernimmt die linke Abwehrseite. Holland rückt ins defensive Mittelfeld, Ebert und Lasogga beginnen in der Offensive.
Team-News

1899 Hoffenheim

Babbel verzichtete wie gewohnt auf große Veränderungen seiner Startelf. Einzig Dominik Kaiser rückte erstmals unter Babbel in die Anfangsformation und verdrängte somit Knowledge Musona, der im Spiel gegen Nürnberg noch an der Seite von Sebastian Rudy auf der Sechserposition auflief.
Hallo aus Berlin...
...zum letzten Spieltag der Saison 2011/12 aus dem Berliner Olympiastadion. Die TSG ist zu Gast bei der abstiegsbedrohten Hertha. Für Markus Babbel ist es die erste Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte und somit ein ganz besonderes Spiel. Gleich gibt’s alle Infos rund um die Partie.
 
Hertha BSC
35 Thomas Kraft
3 Levan Kobiashvili
4 Roman Hubnik
6 Christoph Janker
79. Min ein: Rukavytsya - aus: Janker
23 Fanol Perdedaj
44. Min ein: Ronny - aus: Perdedaj
17 Änis Ben-Hatira
14 .Min 78 .Min
10 Raffael
92 .Min
18 Peter Niemeyer
19 Pierre-Michelle Lasogga
61. Min ein: Ramos - aus: Lasogga
20 Patrick Ebert
21 Sascha Burchert
13 Nikita Rukavytsya
79. Min ein: Rukavytsya - aus: Janker
22 Felix Bastians
9 Adrian Ramos
61. Min ein: Ramos - aus: Lasogga
12 Ronny
44. Min ein: Ronny - aus: Perdedaj
8 Andreas Ottl
26 Nico Schulz
 
TSG Hoffenheim
33 Tom Starke
2 Andreas Beck
6 Sebastian Rudy
7 Boris Vukcevic
9 Sven Schipplock
62. Min ein: Braafheid - aus: Schipplock
10 Ryan Babel
16 Fabian Johnson
23 Sejad Salihovic
62. Min ein: Mlapa - aus: Salihovic
21 Dominik Kaiser
87. Min ein: Musona - aus: Kaiser
29 Jannik Vestergaard
5 Marvin Compper
85 .Min
1 Daniel Haas
8 Knowledge Musona
87. Min ein: Musona - aus: Kaiser
28 Edson Braafheid
62. Min ein: Braafheid - aus: Schipplock
35 Kevin Conrad
39 Srdjan Lakic
15 Peniel Mlapa
62. Min ein: Mlapa - aus: Salihovic
25 Isaac Vorsah
 
Trainer Hertha BSC
T Otto Rehagel
     
Trainer TSG Hoffenheim
T Markus Babbel
     
Schiedsrichter
S Thorsten Kinhöfer
Schiedsrichter
 
     

News zum Spieltag

hoffenheimsuntech1050512
05.05.2012 - PROFIS
1899 Hoffenheim verabschiedet sich mit einer 1:3-Niederlage bei Hertha BSC in die Sommerpause. Während sich die...
stimmen170212
05.05.2012 - PROFIS
Hoffenheim verliert das letzte Saisonspiel nach hartem Kampf mit 1:3. Das sagen die Beteiligten:
Topfacts011211
04.05.2012 - PROFIS
Für alle Statistik-Liebhaber gibt es auch in dieser Woche wieder alle Daten und Fakten rund um das Spiel von 1899...
hoffenheimsuntech2030512
03.05.2012 - PROFIS
Berlin gegen Hoffenheim. Diese Partie polarisiert wie keine andere an diesem 34. und letzten Spieltag der Saison...
berlin030512
03.05.2012 - PROFIS
Abstieg oder Relegation. Für Hertha BSC heißt es am kommenden Samstag beim Spiel gegen die TSG im Fernduell mit dem...
Dienstag, 02.09.2014
1899sponsor1 1899sponsor2sap 1899sponsor3lotto Bande1415businessneu 1899sponsor4 1899sponsor5name